Translate

Mittwoch, 14. Februar 2018

Seltener Besuch im Garten


Blauer Himmel, Sonne, aber alles schneebedeckt. Und die Vögel haben Hunger.
Und jetzt sind meine Futterplätze gut besucht.

Schon vor ein paar Tagen sah ich den Buntspecht am Futtersäckchen, doch bis ich die Kamera geholt hatte, war er wieder weg. Heute hatte ich mehr Glück. Sie lag auf dem Tisch und mit gaaaaaaaaaaaaanz langsamen Bewegungen holte ich sie und stellte mich ans Fenster.
Und der Vogel blieb noch eine Weile und ließ sich ablichten.







Später kam noch ein seltener Gast ans Futtersäckchen. Zuerst dachte ich, es wäre ein Grünling, aber mein schlaues Buch meinte, es wäre ein Erlenzeisig, erkennbar an der dunklen Kappe.
 




* ♥ *

Kommentare:

  1. Tolle Fotos, solchen Gäste finden sich hier leider nicht ein! Außer Meisen, Spatzen, Amseln und ab und zu einem Rotkehlchen lässt sich hier fast nichts (mehr) blicken. Aber wenn ich an die vielen Katzen denke die hier rings um uns wohnen, wundert mich das auch nicht.

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass er dich besucht. Bei uns hat er sich mindestens ein Jahr nicht gezeigt.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Fotos sind das. Ich habe den Specht in den letzten Tagen zwar schon am nahen Waldrand ein paar mal klopfen hören, aber an unserem Vogelhäuschen hat er sich schon längere Zeit nicht mehr blicken lassen. Überhaupt tauchen am Futterhaus in den letzten Wochen auffallend wenig andere Vögel als Meisen auf. Einen Grünling habe ich hier noch nie gesehen.
    LG
    Inge

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Gäste habt ihr da am Futterhäuschen. Bei uns war dieses Jahr zweimal ein Buntspecht, aber jetzt habe ich ihn schon lange nicht mehr gesehen. Schade! Umso schöner deine Bilder - glücklicherweise war deine Kamera gleich zur Hand.
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Margrit,
    was würde ich darum geben, dass der Buntspecht auch an meinen Futterplatz kommt ;-) ...gelegentlich sieht man ihn hier in Nachbars großer Buche.
    Deine Bilder sind klasse und auch die vom hübschen Erlenzeisig.
    Schönes Wochenende, Marita

    AntwortenLöschen
  6. Ein Specht besucht unseren Garten auch regelmäßig und Stare in Massen. Irgendwann haben sie wahrscheinlich unser Vogelfutterhäuschen demoliert. Die kleinen Piepmätze haben fast keine Chancen, wenn sie es mit einer Kompanie belagern. :)
    Ein schönes Wochenende
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  7. Wie schön, liebe Margrit. Bunt- und Grünspecht sind bei uns auch regelmäßig zu Besuch. Den Erlenzeisig kannte ich noch nicht - das ist auch ein sehr hübscher Vogel. Tolle Fotos sind Dir gelungen!

    ♥liche Grüße Nele

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.