Translate

Donnerstag, 11. Januar 2018

Little Venice/London


Little Venice ist ein kleines Hafenbecken nördlich von Kensington Gardens/Hyde Park, in dem Grand Union Canal und Regent’s Canal zusammenfließen. Man erreicht es entweder von Paddington Station oder Warwick Avenue.
Ich hatte im Fernsehen irgendwann einen Bericht gesehen und dieser Teil Londons stand auf meiner Liste ganz oben. Man denkt gar nicht, dass man mitten in einer Großstadt ist, wenn man hier am Kanal mit den vielen Hausbooten spazierengeht. Ein idyllisches Stück London abseits von Hektik und Lärm. Und bei schönem Wetter richtig erholsam.




Hier fließt der Kanal unter einer vielspurigen Hauptstraße



Hausboote in verschiedensten Farben liegen fast nahtlos am Rand.


Es gibt sehr unterschiedliche Bebauung entlang des Kanals. Wir sind ja nur ein kurzes Stück gegangen, aber auch schon hier war es sehr vielfältig.
Alte Lagerhallen, Hochhäuser und wunderschöne Villen.


Sehr lebensnah, die beiden Männer.




Diese Brücke erinnert am Meisten an Venedig.


Und natürlich die Gondel.




Das Schiff rechts ist ein kleines Cafe. Leider waren wir kurz vorher eingekehrt, dort hätte ich mich gerne niedergelassen.



Rund um das Hafenbecken stehen traumhaft schöne Häuser. Alle gut gesichert und in die Gärten kann man auch nirgends reingucken. Hätte ich ja gerne gemacht, aber ich kann auch verstehen, dass man sich schützt. Das ist ein Stadtteil, in dem wohl vorwiegend Gutsituierte wohnen.

* ♥ *

Kommentare:

  1. Komisch, wenn ich vom Smartphone aus kommentieren will, erscheint gar kein Kommentarfeld!
    Das scheint ja wirklich eine wunderschöne Ecke von London zu sein und passt irgendwie so gar nicht zum Rest der Stadt. Wenn ich mir aber vorstelle auf so einem Hausboot zu wohnen und ich müsste jeden Tag die Horden von Neugierigen ertragen... So schön die Dinger auch sind, da wäre mir eine feste Bleibe lieber :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  2. Das Schiff mit dem Blumenschmuck sieht aber reizend aus, liebe Margrit.
    Alles sieht so entspannt und friedlich aus. Gar nicht hektische Großstadt. Auf den Kanal kann man bestimmt gut "herumgondeln".
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie schön!Ich liebe diese Kanalschiffe, leider würden meine Scheiben mit einem Urlaub auf einem eben solchen nicht einverstanden sein!
    In diesem Stadtteil waren wir nie, schön, dass du dort warst.

    Sigrun

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.