Translate

Samstag, 22. Juli 2017

Lüneburg


Oh, oh, ich war lange nicht mehr hier. Aber nach der Hochzeit der Tochter und fast anschließend einem mehrtägigen Besuch mussten ich mich erstmal wieder in die Normalität einfinden.

Meine Annabelle hat mittlerweile riesige Blütenköpfe, so schön. Nur leider halten sich die Blüten kaum in der Vase. Warum weiß ich nicht.

Mit unserem Besuch aus Bayern fuhren wir am Sonnabend nach Lüneburg. Eigentlich hatten wir überlegt, nach Lübeck oder an die Ostsee zu fahren, aaaaaaaaaber, ich sag nur >Bettenwechsel<. Sonnabends kann man im Sommer auf der Autobahn nur stehen. Und dazu hatten wir alle keine Lust.

Aber Lüneburg ist allemal einen Besuch wert. Diesmal fanden wir ein wunderschönes Plätzchen, das wir noch nicht kannten, den alten Hafen. Das Wasserviertel an der Ilmenau ist ein Kneipenviertel.
Hier  kann man interessante Dinge nachlesen.
Wir hatten sogar Glück mit dem Wetter. Es war zwar bedeckt, aber es regnete wenigstens nicht.


Rund um das alte Hafenbecken gibt es wunderschöne Häuser, wie überall in der historischen Altstadt.
Früher sind wir oft zum Weihnachtsmarkt nach Lüneburg gefahren. Dann sind die alten Häuser weihnachtlich geschmückt und die Atmosphäre ist einfach nur schön.
Aber auch im Sommer ist die Stadt toll. Wenn das Wetter es zulässt, kann man auch überall in den Cafes und Restaurants draußen sitzen. Da ist dann auch ein Nachmittagsbesuch wie ein Stück Urlaub.





Auch an der Brausebrücke wieder die unvermeidlichen Liebesschlösser. Aber hier hängen sie in Reih und Glied, ganz ordentlich.


Die drei im Kreis tanzenden Kinder sind ein Werk des italienischen Skulpteurs Leonardo Rossi.
Sie stehen auf einem alten Mühlstein, der bei der Sanierung der Lüner Mühle gefunden wurde.
 


Mark Twain, war niemals in Lüneburg, aber diese Bronzefigur auf der Bank macht die Brausebrücke noch ein bisschen schöner. Hier kann man die Geschichte, wie die Figur nach Lüneburg kam, nachlesen.


Eine Hochzeit wurde an dem Sonnabend augenscheinlich auch gefeiert.





Der alte Kran, der im Rahmen von Stadtführungen besichtigt werden kann, wurde früher für den Transport des Salzes genutzt. Er steht hier seit 1797, sein Vorgänger wurde schon Mitte des 14.Jahrhunderts erwähnt. Hier kann man dazu etwas lesen.


* ♥ *

Kommentare:

  1. Die Stadt erscheint mir sehr lohnenswert. Leider war ich da noch nie...sollte ich ändern. Danke fürs Zeigen. Dir einen schönen Sonntag! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. In Lüneburg war ich noch nie, aber irgendwie erinnert mich die Stadt ein wenig an Bamberg. Es gibt so viele schöne Städte in Deutschland, doch man kann sie gar nicht Alle aufsuchen

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  3. Schon wegen 'Mark Twain auf der Bank', liebe Margrit, sollte ich nach Lüneburg fahren. Eine toller Schriftsteller, mit dem mein Sohn aufgewachsen ist, eine gelungene Skulptur und die tolle Geschichte, wie sie nach Lüneburg kam. Danke dafür und für die Bilder aus der Stadt.
    Einen schönen Sonntag wünscht Edith

    AntwortenLöschen
  4. Wow, muss das eine schöne Stadt sein. Fachwerkhäuser gibt es hier nur ganz selten. Mir gefallen sie jedenfalls total gut. Staus gibt es hier auch eine ganze Menge.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Lüneburg ist wirklich schön und hat die zweithöchste Kneipendichte Europas! ;-) Ich wohne nur knapp über 30km von Lüneburg entfernt und komme trotzdem viel zu selten dahin. Schade eigentlich!
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Margrit,
    in Lüneburg war ich noch nie, muss ich zu meiner Schande gestehen.
    Sieht aber nett aus mit den alten Häusern.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Margrit,
    Lüneburg sieht auf deinen schönen Bildern wie Kleinvenedig aus. So viel Wasser hätte ich nicht vermutet.
    Die Stadt gefällt mir sehr. Leider war ich noch nie dort.
    Danke für den bezaubernden Rundgang.
    Viele Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  8. gestern hat es bei uns auch "gekübelt". Heute mag ich gar nicht durch den Garten gehen. Viele Pflanzen liegen hernieder und müssten aufgebunden werden. Aber ohne Taucheranzug geht das wohl nicht (lach).

    ดูหนังฝรั่ง

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.