Translate

Freitag, 30. Juni 2017

Vor dem Haus ..............



................. blüht auch so einiges.
An der Wand neben der Garage, einer Südwand, steht seit ewigen Zeiten ein Wein. Es sind nie viele Trauben, die wir ernten können, aber ich mag auch das Laub.
Und vor über 20 Jahren bekam ich ein paar Stockrosensamen geschenkt, die ich hier auf diesem sehr schmalen Beet aussäte. Und seitdem blühen dort jedes Jahr Stockrosen in verschiedenen Rosatönen. Sie scheinen sehr genügsam zu sein, denn das Beet hat höchstens 20cm Breite und besonders gut ist der Boden dort auch nicht.
Am Regenrohr wuchs früher auch eine Clematis. Das sah richtig schön aus. Aber irgendwann ging sie ein und Nachfolger wollten dort auch nicht mehr wachsen.


Und auch nur in diesem Beet blühen die Stockrosen so früh. Alle anderen brauchen noch Zeit, 
sind immer sehr viel später dran.





Vor dem Haus blüht auch schon seit Jahren meine Schneewittchenrose. Sie wird von mir gar nicht so sehr wahrgenommen wie die Rosen im hinteren Garten. Aber sie ist einfach da. Blüht im Mai als Erste und häufig bis in den Winter hinein. Wir schneiden sie jedes Jahr zurück, 
damit sie nicht zu hoch wird. Sie war damals ein Spontankauf. Eigentlich wollte ich die Elfe, aber es gab sie grade nicht in der Gärtnerei. Und da ich nicht mit leeren Händen nach Hause fahren wollte, nahm ich Schneewittchen. Heute bin ich froh darüber, denn die Elfe steht am Gartenhaus und blüht lange nicht so üppig. Auch sind ihre Blüten nicht regenfest.



Ich habe vor dem Haus nicht viel Platz für Pflanzen. Es sind nur sehr kleine und schmale Beete. Aber vor zwei Jahren zog wieder eine Leonardo da Vinci ein. Ich hatte schon eine im hinteren Garten, die mir aber leider irgendwann eingegangen ist. Nun hoffe ich, dass sie mir lange erhalten bleibt.


* ♥ *

Kommentare:

  1. Wir haben vor dem Haus überhaupt keine Beete, sondern nur eine riesige geteerte Fläche! Somit parke ich dort fast meine ganzen Topfpflanzen damit es nicht so kahl aussieht. Dadurch muss ich aber unendlich viele Gießkannen schleppen, doch jetzt hab ich durch den ausgiebigen Regen erst mal ein paar Tage "gießfrei"
    Meine Stockrosen hatten früher immer Malvenrost und deshalb hab ich jetzt auch keine mehr
    Schönes Wochenende

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Margrit,
    das schmale Beet mit den Stockrosen sieht so schön aus. Richtig romantisch. Die Farben der Stockrosen sind ein Traum. Dein Schneewittchen ist eine Schönheit. Leonardo da Vinci habe ich im Garten und diese Rose erfreut mich mit vielen schönen rosa Blüten.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Stockrosen scheinen wirklich eher in die Tiefe zu gehen....ich habe sie schon oft in Städten in kleinsten Ritzen an der Häuserwand gesehen. Schneewittchen muss ich mir merken....hab sie schon mal in einer Schaugärtnerei hier bewundert.
    Danke für deine Geburtstagswünsche auf dem anderen Kanal....:-)
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Margrit.
    Leo d.V. liebe ich so sehr. Schneewittchen hatte ich mal, aber sie wuchs nicht gescheit.
    Stockrosen habe ich gerade in Überfülle im Hollandurlaub gesehen. Sooo schön! Sie passen überall hin, suchen sich kuriose Plätze. Ja einzig der Malvenrost kann ein Problem werden. Deine sind aber gesund und haben tolle Farben.
    VLG Guid

    AntwortenLöschen
  5. gestern hat es bei uns auch "gekübelt". Heute mag ich gar nicht durch den Garten gehen. Viele Pflanzen liegen hernieder und müssten aufgebunden werden. Aber ohne Taucheranzug geht das wohl nicht (lach).

    ดูหนังฝรั่ง

    AntwortenLöschen
  6. Beautiful roses and beautiful hollyhocks. Mine won't grow and my roses never looked as pretty as do yours.
    betsy

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.