Sonntag, 25. Juni 2017

Und noch ´ne Decke


Von einer meiner Decken hatte ich noch Garn übrig und ich wollte endlich mal die Wollreste loswerden. Also fing ich Mitte Mai an, eine Decke zu stricken.


Für eine große Decke hätte es nicht gereicht, also kaufte ich für das Mittelteil noch Wolle dazu.


Immer beim Fernsehen klapperten nebenbei die Nadeln. Und jetzt bin ich fertig.
Die Maße sind etwa 1mx2m.


* ♥ *

Kommentare:

  1. Interessant gestrickt, liebe Margrit, der Rand sieht so toll aus.
    Und die Decke ist ja ganz schön groß, so richtig zum Einmummeln an kühlen Abenden!
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  2. Die Decke ist sehr schön geworden mit einem ungewöhnlichen Muster. So machen auch kühle Abende Spaß.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Die Decke sieht total klasse aus, vor allem durch die diagonale Strickerei.
    Schönen Sonntagabend, Marita

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.