Translate

Freitag, 10. März 2017

Fotoalben


Anfang Februar hatten wir ein Familientreffen und ich hatte natürlich die Kamera dabei. Und von den entstandenen Fotos habe ich in der folgenden Wochen sieben Alben gebaut.
Die Seiten müssen zugeschnitten werden, die Cover bezogen und alles muss gelocht werden. Gebunden habe ich mit Plastik-Bindespiralen. Da die Alben nicht so dick sind, geht das ziemlich gut.
Die Schilder wurden noch mit Klebeperlen versehen. Und innen habe ich die Alben noch ein bisschen mit Coverpapier ausgestaltet.
Das ist eine Menge Arbeit, aber es macht auch Spaß. Sonst würde ich das nicht machen.





* ♥ *

Kommentare:

  1. Hallo Margrit,
    wieviel Arbeit und Herzblut darin steckt...ein wundervolles Album für jeden deiner Lieben.
    Ein schönes Wochenende wünsch ich dir,
    Marita

    AntwortenLöschen
  2. Welch eine Arbeit, liebe Margrit, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen!
    Ich wußte gar nicht, dass man Plastik-Bindespiralen kaufen kann, sicher nur im Bastelgeschäft. Aber da bist Du ja sowieso Expertin. Ich mußte schmunzeln, als ich sah, dass Du das große 'F' genauso schreibst wie ich.
    Ein schönes Wochenende wünscht Edith

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Margrit, das ist wunderbar. Familienfeste können ja total schön sein :)

    lg kathrin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.