Freitag, 20. Januar 2017

Aachen, Tag 2


Am zweiten Tag hatten wir ein bisschen mehr Zeit und so machten wir uns auf, 
die Stadt weiter zu erkunden.

Hier sehen wir die Wandelhalle mit dem Elisenbrunnen und davor ein Wasserspiel.


Nachlesen kann man hier


Das Aachener Theater



Viele Gebäude kann ich gar nicht mehr benennen, aber ich weiß noch, dass das bestrickte Fahrrad zu einem Wollladen gehörte, aus dem ich mir Sockenwolle mitnahm.





Der Puppenbrunnen, an dem die Figuren bewegliche Glieder haben.


Das historische Rathaus. 
Es steht auf den Fundamenten der damaligen Königshalle Karls des Großen.


Durch ein offenstehendes Fenster ergatterte ich einen Blick,
 ja, vermutlich auf ein Trauzimmer.


Der Dom war größtenteils eingerüstet, deshalb habe ich da auch kaum Fotos. 
Aber von innen muss man ihn gesehen haben. Wunderschön.
Er wurde 1978 als erstes deutsches Monument in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. 




Den Domschatz schauten wir uns auch an.
Informationen hier


Und durch ein Fenster konnte man den Innenhof des Gebäudes, 
den Domhof, sehen.


Wir wanderten dann noch zu einem Stadttor, dem Marschiertor.
Nachzulesen hier
Aber dann mochten meine Füße irgendwann nicht mehr.

* ♥ *


Kommentare:

  1. Hallo Margrit,
    Aachen hat Charme und ist wirklich sehenswert - ich würde da gerne nochmal im Sommer hin und mit einer Gartentour ins Nachbarländle verbinden. ;-)
    Ein schönes Wochenende,
    Marita

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Margrit, so eine Städtereise kann schon etwas. Aachen muss eine tolle Stadt sein. Vor allem auch historisch interessant.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Sehr beeindruckende Bilder, liebe Margrit, die beweisen, dass Aachen eine Reise wert ist. Über die Idee, ein ganzes Fahrrad zu 'bestricken', mußte ich schmunzeln und hätte mir fast denken können, dass Du von überall mit Sockenwolle heimkehrst.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  4. Bald sind wir auch in Aachen und ich bin schon gespannt ob ich einige Ausschnitte von deinen Fotos erkennen werde

    LG Lis

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.