Montag, 10. Oktober 2016

MET/NY


Die Metropolitan Opera in New York ist ein Gebäude des
des Central Parks.
Oper ist nun nicht grade meine Musik, aber einen Blick wollte ich doch werfen.
Und da an diesem Tag der Central Park auf unserem Programm stand, 
war es eine gute Gelegenheit.



Wir gingen kurz in die Eingangshalle. Es fand gerade eine Veranstaltung statt.


Nebenan gab es eine Ausstellung .........


.......... mit Kostümen der "Königin der Nacht".



Draußen gab es Ausruhgelegenheiten für geplagte Touristenfüße.




* ♥ *

Kommentare:

  1. Besonders die letzten beiden Fotos, liebe Margrit, zeigen, dass das ganz andere Dimensionen sind als die, die wir hier kennen, halt Amerika, wo alles größer sein muss. Schön zu sehen, dass auch wenigstens ans Grün gedacht wird (und an Bänke für die müden Füße...).
    Einen schönen Tag und liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön, dass die Kostüme ausgestellt werden. So kann man sie mal aus der Nähe betrachten und bestaunen.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Margrit, ja Mozart ist einer der Exportschlager Österrecihs :) Wenn man schon einmal in New York ist muss man sich dieses Opernhaus einfach anschauen. Schön, dass die ganzen Kostüme ausgestellt sind und nicht irgendwo verstauben. Vielen Dank für's Mitnehmen.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.