Sonntag, 25. September 2016

West Village-Greenwich Village/NY

In New York gibt es nicht überall Hochhäuser/Wolkenkratzer. Nein, es gibt auch Stadtteile, die kleinstadtmäßig anmuten. So zum Beispiel im West Village, Greenwich Village gesehen. Sobald man von den großen Avenues in die kleineren Nebenstraßen geht, sieht es schon ganz anders aus.




Sogar liebevoll bepflanzte kleine Beete gibt es hier. Dabei ist Platz 
für solche Beete eigentlich Mangelware.


Diese Hauseingänge sehen aus, als könnte jeden Moment Julia Roberts oder Meg Ryan 
aus einer dieser Türen kommen. Manche ihrer Filme spielen ja in so einem Umfeld.


In der Christopher Street, bekannt durch die Schwulenbewegung in den 1970er Jahren, 
gibt es einen klitzekleinen Park, den Christopher Park, mit Skulpturen, die darauf hinweisen.



Es ist hier richtig idyllisch und man würde eigentlich nicht denken,
 mitten in Manhattan zu sein.



* ♥ *

Kommentare:

  1. Liebe Margrit,
    ein wirklich nettes Fleckchen mitten in NY. Besonders nett finde ich das winzige Tulpenbeet um den Baum herum ;-)))
    Einen schönen Sonntag und
    viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Es stimmt, diese Fotos könnten auch aus einer Stadt in Deutschland stammen. Ich denke, alle Menschen sehnen sich irgendwie nach Grün und Blumen. Und wo ein Verlangen danach ist, gibt es auch Möglichkeiten und sei es um einen dicken Baum herum. Wunderschön sind diese Tulpen und der Tulpengarten. Zu gerne würde ich mal die rote Haustüre oder das grüne Tor zum Hof öffnen.
    Einen schönen Sonntag, liebe Margrit, und eine gute neue Woche.
    LG Edith

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich! Da werden ganz viele tolle Erinnerungen wach! Ich war früher oft in NY, da ich sehr günstig fliegen und dann bei einer Freundin wohnen konnte. Eine so tolle Stadt! Und mich hat auch sehr begeistert, dass es diese unterschiedlichen Neighbourhoods gibt, die einen vergessen lassen, dass man sich mitten in einer Millionen-Metropole befindet. Greenwich Village hat mir auch immer besonders gut gefallen!
    Vielen Dank, dass Du mir die schönen Erinnerungen wieder zurück gebracht hast!
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Margrit,
    es gibt immer eine Möglichkeit den Alltag mit Blumen aufzuhübschen.
    Das kleine rosa Tulpenbeet ist entzückend.
    Herzliche Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Margrit,
    das hätte ich in NY wirklich nicht erwartet, wird einfach nicht im Fernsehen gezeigt. Dann leben in NY ja doch nicht alle so schlecht wie ich immer dachte.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  6. Diese Hauseingänge erinnern wirklich an so manche Filmszene, stimmt. Vielen Dank für die tollen Eindrücke aus New York. Ich bin allerdings froh, dass ich mich nicht nur mit einem solch kleinen Vorplatz begnügen zu müssen :)

    Lg kathrin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.