Translate

Mittwoch, 13. Juli 2016

Meine Wurzen .............


.......... wachsen überwiegend in Gefäßen.
Aber vor ein paar Jahren habe ich auch versucht, einige in den Ritzen der 
Terrassensteine anzusiedeln und es hat geklappt. Dabei bekommen sie dort kaum Wasser, 
weil die Terrasse überdacht ist.


Aber auch diese Sonnenblume, vermutlich ein Vogelfutterkern aus dem Winter, hat sich hier angesiedelt und scheint sich hier sogar noch wohlzufühlen. Anders kann ich mir den kräftigen Wuchs nicht erklären. Es wird wohl nicht mehr lange bis zur Blüte dauern.


Diese Wurzen habe ich erst vor kurzer Zeit aus einem anderen Gefäß geholt 
und neu angepflanzt.


Und sie blühen sogar schon.





Diese sind mir vor ein paar Jahren bei Nymans in die Tasche gesprungen.
Sie lagen einfach so auf dem Boden und ich habe sie gerettet. 
In diesem Jahr blühen sie das erste Mal.



Diese Wurzen habe ich ursprünglich mal als Geschenk gepflanzt. 
Leider fiel der Besuch dann aus und ich habe sie behalten.


Der Bräter stand so einsam in der Garage. So passte es gut, dass es neulich im Baumarkt ein Sechserpack relativ günstig gab. Ich hoffe, sie wachsen gut ein.

Diese beiden gehören auch dazu.


* ♥ *

Kommentare:

  1. Wie schön! Wenn du was brauchst, du weißt ja wo ich bin. Übrigens Nymans, das sind keine Wurze, sieht aus wie Mauerpfeffer.

    Al

    AntwortenLöschen
  2. Wurze sind die dankbarsten Pflanzen die es gibt und ich habe kaum noch ein Gefäß das nicht von ihnen besetzt ist. Demnächst komme ich auch wieder zu Astrantia, oh weh.... :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Margrit ,
    war ich schon mal bei dir ? Weiß garnicht , aber deinen Blog hab ich erst kürzlich
    entdeckt . Schön bei dir .
    Mit den Wurzen hab ich es nicht so , aber wenn ich deine Bilder so sehe , wer weiß ,
    ob ich mir nicht doch mal welche zulege .
    Mensch und Sonnenblume . Bei mir lässt sich keine , aber auch gar keine blicken .
    Die Vögel bekommen Kerne und ich säe immer wieder welche . Nichts .
    Ich wünsch dir einen guten Tag und schick liebe Grüße.
    JANI

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Margrit,
    Wurze mag ich auch sehr gut leiden und deine hast du in wirklich tolle Gefäße gepflanzt. Sieht sehr schön aus. Die Sonnenblume hat sich aber auch einen extravaganten Platz ausgesucht ;-))).
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  5. Die Sonnenblume - da kann man mal sehen, welchen Überlebenswillen die Natur hat.
    Wurzenblüten sind hübsch. Nur leider sterben die Pflanzen danach ab. Aber deine haben GsD viele Kindel produziert.
    LG Gudi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Margit,
    deine Wurzensammlung ist beachtlich. So viele Sorten und alle wunderschön.
    Bei mir wachsen überall Sempervivum, aber am besten gefallen sie mir auch in irgendwelchen Gefäßen.
    Viele Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.