Samstag, 28. Mai 2016

Unser Urlaubsziel ........


........ lag nicht irgendwo in der Wärme,
nein, wir waren in New York.
Und da war es ganz und gar nicht warm. Allerdings hatte es für eine Städtetour fast die richtige Temperatur, denn wenn es warm gewesen wäre, hätten wir lange nicht so viel gesehen. Einiges kannten wir ja schon, denn wir waren 2009 mit unseren Mädchen schon mal dort. Und es war die ganzen Jahre über immer mein Wunsch, diese Stadt noch einmal zu besuchen. 
Und bevor es zu spät ist, .............

Unser Hotel lag gar nicht so weit weg vom Times Square und so fanden wir uns auch gleich am ersten Tag dort ein. Durch eine große Baustelle war der Platz sehr eingeschränkt, aber das hat niemanden so richtig gestört. "Miss Liberty" jedenfalls fand immer wieder Touristen, die sich mit ihr fotografieren ließen. Von mir gibt es so ein Foto nicht.

Der Times Square ist ja gar nicht so groß. Drumherum stehen hohe Häuser mit vielen, vielen Werbeflächen, die eigentlich erst abends so richtig wirken.
Überall in der Stadt, eigentlich an jeder Ecke, findet sich Polizei. Wir wurden also gut bewacht.
Schulbusse sahen wir sehr viele, was mich erstaunte. Denn Kinder und Manhattan passen für mich irgendwie nicht zusammen.
Kennt ihr noch "Forest Gump"?


Auf der roten Treppe ist eigentlich immer was los. Man hat einen tollen Überblick 
über den Platz und das Geschehen.
Diesen jungen Mann - The naked Cowboy - sahen wir damals auch schon. Ich hätte nicht gedacht, ihn wiederzusehen, denn es war nicht gerade warm. Auch er stand für Fotos zur Verfügung, allerdings, wie alle anderen dort auch, gegen Cash. Davon leben wohl einige.
Das "Hard Rock Cafe" hat ein ganz nettes Sortiment. Für junge Leute. Ich hab ja ein bisschen mit der bunten Tasche geliebäugelt, aber ich denke, sie ist doch etwas zuuuuuu bunt für mich.
Zweimal waren wir auch abends auf dem Times Square, aber die Fotos zeige ich ein anderes Mal.

* ♥ *

Kommentare:

  1. Der hat ja ne Bux an, der Cowboy! ;))
    Tolle Eindrücke - ich bin begeistert!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  2. New York, seufz! Da werde ich wohl nie hinkommen, muss aber auch echt zugeben dass ich kein so großer Fan von den Großstädten der Amis bin. Außer vielleicht N. Y. alle andern sehen sie für mich irgendwie alle gleich aus.

    Schönes Wochenende

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  3. Hope you had a nice visit overall. I do not like big cities like New York. Not for me. I am very content to live here in the country. Been there but too crowded.
    I enjoyed your post and seeing your pictures.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Magrit, das war bestimmt ein toller Urlaub. In Amerika war ich noch nie. Bestimmt eine tolle, belebte Stadt mit vielen verrückten Persönlichkeiten, wie man sehen kann.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Eigentlich schließe ich mich dem an, was die Betsy geschrieben hat (I do not like big cities, not for me). Mir reichen schon unsere großen Städte und ich bin dann immer froh, wenn ich wieder zu Hause bin. Trotzdem finde ich Deine Fotos schön, die Gebäude sehr beeindruckend, ebenso die Typen, denen man dort begegnet. Ich kenne viele Menschen, die von New York begeistert sind und auch nur mal eben zum Einkaufen rüber fliegen. Gerne lasse ich mir darüber berichten.
    Eine schöne Woche und liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.