Dienstag, 5. April 2016

Ein bisschen dies, ein bisschen das


Ich hatte noch ein paar leere Gläser stehen und habe sie behäkelt.
Mit Baumwolle geht das schnell und so habe ich jetzt ein paar Windlichter stehen.
 Ich habe ja noch einige Reste von den Wolldecken liegen.

Das fertige Kleid für das Glas wird mit einem Schleifenband gehalten.



Draußen kann man den Blumen momentan beim Wachsen zugucken.
Diese Hyazinthen sind natürlich schon aufgeblüht.

Unsere Blutpflaume blüht spärlich, aber ich liebe diese kleinen zarten Blüten.
Und wie man sieht, treibt Bobby James, meine Ramblerrose, auch aus. Da wird dann die Pflaume ein zweites Mal blühen. Dann allerdings in Weiß.


Bei mir blühen eigenartigerweise nur die Mininarzissen. Die Großen haben nicht eine einzige Blüte. Warum das so ist, weiß ich nicht, aber ich mag eh die Kleinen lieber.

Kürzlich hatte ich Besuch.
Ich weiß nicht, wann ich das letzte Mal Stare im Garten hatte. Das muss Jahre her sein.
Sie waren auch nur einmal hier. Vielleicht sind sie auf der Durchreise?



* ♥ *

Kommentare:

  1. Schöne Vögel sind das. Ich freue mich immer, wenn ich in den Blogs Vögel sehe, denn man kennt nur die, die man vor der Tür hat.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  2. Oh, Stare! Habe ich noch nie im Garten gesehen. Tolle Aufnahmen sind dir gelungen. Den Tete a Tete Narzissen gehört auch mein Herz. Viele sind leider schon wieder verblüht. Na ja, dafür blühen dann wieder andere Blumen.
    Viele Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Margit Schöne Stare Fotos hast du geknipst. So ein schönes Gefieder haben sie. Deine verzierten Windlichter sind hübsch.
    Schöne Woche und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  4. Da sind Dir tolle Fotos von den Staren gelungen, liebe Margrit. Und so schön blüht es bei Dir, die kleinen Narzissen leuchten herrlich in ihrem gelben Blütenkleid.
    Wunderschön hast Du die Gläser behäkelt, gefällt mir sehr gut und ist eine tolle Deko.

    von Herzen ♥
    Nele

    AntwortenLöschen
  5. Irgendwas hat Dein Garten, liebe Margrit, dass er alle möglichen Vögel anlockt! Ich muß immer wieder staunen. Und jetzt diese tollen Starenfotos!!! Bei mir fliegen auch Vögel hin und her und zwei gelbe Schmetterlinge, Hummeln und Bienen. Aber solche Fotos gelingen mir nicht. Und das ist ja auch das Schöne beim Bloggen. Und von den 'behäkelten' Gläsern nehme ich das graue mit dem rosa Bändchen samt blauem Herz! Liebe Grüße, Edith

    AntwortenLöschen
  6. Na jetzt frieren die Gläser ganz bestimmt nicht mehr! :-)
    Vogelfotos kriege ich nie hin, entweder sind sie zu schnell, oder ich bin zu langsam.....

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  7. Hach...die Stare...was für ein wundervoller Anblick! Du hast recht...Stare sieht man leider selten im Garten. Schönen Frühling noch! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja eine super Idee...die Gläser eignen sich damit auch als ganz tolles Geschenk...:-)) Wollreste hat sicher jeder mehr als genug.
    Stare sehe ich hier auch kaum....ist vielleicht eher ein Landvogel, als ein Stadtvogel.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  9. Wundervoll sehen die Stare aus...hier in der Gegend habe ich noch keine gesehen. Deine Gläser sind hübsch geworden, das graue würde mir auch am besten gefallen.
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  10. Die Windlichter sehen toll aus. Meine großen Narzissen sind auch nicht so blühfreudig, warum weiß ich leider auch nicht. Die Tet-a-Tet kommen dafür jedes Jahr wieder, werden jedoch gerne von den Schnecken angefressen. Eventuell mögen auch Narzissen Tomatendünger...

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  11. Deine Vogelaufnahmen sind wirklich der Hammer!
    Unsere Blutpflaume blüht auch nur spärlich.
    Wir müssen sie wegen Platzmangel immer doll schneiden.
    Das mag sie nicht :-)
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.