Translate

Donnerstag, 18. Februar 2016

Als ich heute Morgen ............


............ aus dem Fenster guckte, dachte ich, ich guck nicht richtig.
Es hatte über Nacht geschneit und alles war weiß.
Schön sah es ja aus, aber die Pflanzen, besonders die Lenzrosen taten mir schon leid. Aber wer früh blüht, muss mit solchem Wetter rechnen.


Die Vögel bekamen eine Extraportion Futter, 
denn so konnten sie sich ja gar nicht selbst versorgen.


Gestern sah es hier noch so aus: schönster Sonnenschein.
Zwar etwas Frost, aber wenn die Sonne scheint, stört er mich nicht so sehr. Wir hatten hier viel zu lange graues Wetter.


Einige halten sich ganz gut, andere legen sich schnell auf den Boden. Aber bisher haben sie sich auch immer wieder aufgerichtet.


* ♥ *

Kommentare:

  1. Och Mensch! Das ist ja wirklich ärgerlich. Ich kann´s wirklich gut verstehen. Dieses Grau in Grau hat man jetzt wirklich langsam satt. Ich hoffe Deine Lenzrosen verzeihen den Wetter-Ausrutscher. LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Bei meinen Eltern zu Hause hat es auch geschenkt, bei uns ist es zwar schneefrei aber grauslig. Die Lenzrosen werden es bestimmt über leben, die sind hart im Nehmen.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Heute früh war es bei uns auch weiß, allerdings nur auf den Dächern. Die Pflanzen haben zum Glück nicht viel abbekommen und in der Zwischenzeit sind auch die letzten Flocken schon wieder weggetaut! Ich brauch das Zeug jetzt auch nicht mehr.....

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  4. Winterfotos sehen immer wieder schön aus. Ganz ohne wäre es auch nichts. Man muß das Wetter positiv sehen. So gibt es auch immer wieder neuen 'Stoff' für einen Post. Ich komme im Augenblick mit dem Veröffentlichen gar nicht hinterher, werde nächste Woche alles raushauen, was bei mir auf Entwurf liegt...
    Wenn Lenzrosen zu lange eine gefrorene Schneehaube haben, ist das auch nicht gut. Ich habe schon Blüten abgebrochen, als ich sie vom Schnee befreien wollte. Aber bei uns soll es ja wärmer werden. Und die Tage sind ja schon spürbar länger. Das läßt doch hoffen.
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  5. Gestern Vormittag bei leichten Plusgraden gab es bei uns auch ein flockiges Intermezzo - nach einer Stunde war alles vorbei. Das heutige fiese, windige Nieselwetter ist jetzt auch nicht der Hit. :-( Ich bin froh, dass meine Lenzrosen die frostigen Nächte gut überstanden haben und sie blühen immer noch so schön.
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  6. Es ist eben leider Winter :-)
    auch wenn wir alle schon in Frühlingsstimmung sind.
    Hier hat es auch wieder geschneit und nun
    ist alles wieder weggeregnet und es stürmt.
    Ich könnt wirklich drauf verzichten :-)
    Tolle Bilder aus deinem Garten!
    Ganz viele gemütliche Grüße zum Sonnabend
    sedet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  7. Wir hatten diese Woche auch heftigst Winter...allerdings schien dann Do und Fr. so toll die Sonne, dass alles wieder verschwand und heute dann schon wieder Schneeregen. Nachbars Katze wollte mal wieder keinen Schritt nach draußen....
    Meine Lenzrosen sehen noch ganz gut aus, aber eine bleibt leider Grün.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.