Sonntag, 10. Januar 2016

Herr Dompfaff speist zu Mittag


Hier liegt noch Schnee und die Vögel finden nichts. Deshalb wird täglich gefüttert.


Heute Mittag standen die Katze und ich zufällig hinter der Terrassentür, als Herr Dompfaff angeflogen kam, um sein Mittagessen einzunehmen. Wir interessierten ihn wohl nicht, denn er kam uns ziemlich nah. Die schützende Scheibe war ja zwischen uns.


* ♥ *


Kommentare:

  1. Liebe Margrit,
    den hast du aber super toll "erwischt". Ganz hervorragende Fotos!!!
    Viele Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Margit,
    fantastisch, ein Dompfaff! Der ist mir in freier Natur noch nie begegnet. Klasse Bilder ♥
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Einen Dompfaff hab ich schon lange nicht mehr gesehen, außer jetzt auf deinen Fotos! :-)
    Wenn ich Vögel knipsen will, fliegen sie grundsätzlich weg!

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  4. Großartig eingefangen hast du den Dompfaff.
    Das erinnert mich immer an einen wunderbaren Skilanglauf hier im Norden auf einem Golfplatz in den 70iger Jhren.
    Da lag zuviel Schnee zum Joggen, also kaufte ich mir, so unerfahren wie ich war, Langlaufskier! Anfangs war jede kleinste Steigung ein Abenteuer, und so manche Tanne umarmte ich lieber.
    Auf einer flachen Wiese, entlang eines Knicks bewachsen mit Rotdornbüschen, begleitete uns ein Dompfaffpärchen. Damals noch sehr selten!
    Es ist im Winter auch in unserer Nachbarschaft in den Gärten ein Pärchen. Grüße von Frauke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Margrit,
    großartige Fotos sind dir gelungen...einen Dompfaff habe ich hier in der Gegend noch nie gesehen.
    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  6. Wunderbar...da sind dir ja ganz tolle Aufnahmen gelungen. Katze hinter der Scheibe schien ihn also auch nicht zu stören. Ein Dompfaff ist hier noch nicht vorbeigekommen...dabei hat Freiberg so einen tollen Dom..:-)))
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  7. Super Aufnahmen! Schade, dass ich solche Vögel bei uns nie sehe.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Margit. Wunderbar hast du den Dompfaff vor der Linse bekommen da muß man aber Glück haben. Ich füttere auch obwohl hier kein Schnee ist. Die Meisen waren heute im Vogelhäuschen und wurden dann von den Amseln vertrieben.
    Wünsche dir eine schöne Woche und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  9. Happy New Year Margit!
    Such beautiful photos.
    Thank you for your kind words in my blog :)
    Hugs, Inger

    AntwortenLöschen
  10. Großartige Fotos! Diese Vögel sehe ich hier in der Gegend leider nicht.
    LG kathinka

    AntwortenLöschen
  11. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.