Dienstag, 15. Dezember 2015

Hier hängen sie jetzt auch


Die Papiertütensterne. Die man grad auf vielen Blogs sieht.
Ich fand die Anleitung hier


Den ersten Stern bestempelte ich mit braunen Schneeflocken, den zweiten mit grauen. 
Das gefällt mir besser. 
Beim ersten Stern klebte ich auch die letzten beiden Tüten zusammen, was nicht so schlau war. Denn so kann ich ihn kaum bis zum nächsten Jahr aufbewahren. Die anderen Sterne klemmte ich mit einer Büroklammer zusammen und befestigte daran den Faden. So kann ich sie viel einfacher zusammenlegen und aufbewahren.



Und ich muss sagen, dass mir die bestempelten Sterne viel besser gefallen als die weißen.
Aber das ist ja auch Geschmackssache.



* ♥ *

Kommentare:

  1. Schön sind sie geworden und man sieht sie im Moment tatsächlich auf sehr vielen Blogs. Ich glaub ich starte auch mal einen Versuch, denn wenn ich die Origamisterne schon geschafft habe, dann schaff ich die hier auch!

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab die Sterne auch schon auf einigen Blogs gesehen, allerdings noch nie bestempelt. Die sehen toll aus und gefallen mir sehr gut. Das Muster ist noch ein zusätzlicher Hingucker.
    LG
    Inge

    AntwortenLöschen
  3. Die Sterne sehen super toll aus. Egal ob mit oder ohne Stempelabdruck.
    Viele Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  4. Deine Sterne sind wirklich schön geworden.
    Wie schade, dass ich zwei linke Bastelhände habe ;-)
    Rosige Grüße und eine schöne Woche
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Ich, liebe Margrit, finde sowohl die bestempelten als auch die weißen Sterne (vor einer dunklen Wand) sehr schön. Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  6. Mir gefallen eigentlich alle drei Sterne sehr gut. Die bestempelten Sterne sind vielleicht noch ein bisschen peppiger als der einfache. Das stimmt schon.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  7. Die Sterne sind schön, so leicht und fluffig. Ich müßte doch auch noch Papiertüten haben....
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schön! Und siehst du - ich brauchte mich nicht mal anstrengen, ich bekam einen geschenkt und heute flatterten mir vier Kerzen aus schwarzem Tonpapier mit Drachenpapier hinterklebt ins Haus. So kann es weitergehen1

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  9. Superschön.
    Die gestempelten gefallen mir auch besser. Die weißen sind halt .... so weiß, unauffällig, "unsichtbar"
    LG Gudi

    AntwortenLöschen
  10. Die Sterne sehen super aus, gestempelt gefallen sie mir noch ein bisserl besser.
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  11. Schön...du hast sie noch gestempelt....gefällt mir viel besser, als ohne. Ist doch langweilig, wenn alle die gleichen Sterne im Fenster hängen haben...:-))
    Liebe Grüße, Sigrun

    AntwortenLöschen
  12. Die sehen wirklich sehr dekorativ aus (auch ohne Stempel finde ich), habe mir die Anleitung bereits angesehen, vielleicht bekomme ich noch ein bißchen Weihnachtsdeko hin... Mir gefällt, daß du die Sterne mit Büroklammern zur Wiederverwendung versiehst.
    LG Kathinka

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.