Dienstag, 8. Dezember 2015

Fröbelsterne

Zu Weihnachten gehören für mich irgendwie die Fröbelsterne dazu.
Und jedes Jahr kommen ein paar dazu, denn einige werden auch verschenkt.

In diesem Jahr habe ich mir zum ersten Mal die gemusterten Streifen gekauft. Es gab sie günstig beim Discounter. Eine Anleitung lag dabei, aber oh weh, sie war anders, als ich sie eigentlich kannte.

Und ganz genau hatte ich die einzelnen Schritte auch nicht mehr im Kopf.


Also suchte ich und wurde fündig.
Nun habe ich die Schritte auch wieder im Kopf. Fragt sich nur, für wie lange. Aber da ich mir die Anleitung ausgedruckt habe, dürfte es nächstes Jahr kein allzu großes Problem sein.



Die ganz Kleinen sind aus Kräuselband. Ein Fummelkram.




* ♥ *

Kommentare:

  1. Oh, sogar die Mini-Sterne hast du gefaltet....an die hab ich mich noch nicht gewagt. Bei einer Adventsausstellung gab es letztens XXL-Mini-Fröbelsterne von einem Papierkünstler. Ich hab nur gestaunt....
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen echt gut aus! Ich bin aber schon froh dass ich es jetzt schaffe die Origamisterne ohne Probleme zu falten, fragt sich nur wie lange!:-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe sie auch, die Fröbelsterne - wenn man´s erstmal drauf hat,
    klappt ds ja ganz gut, nicht wahr? - Tolle Sterne, so viele und so schön bunte.

    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen wirklich toll aus. Sogar mit Perlen und Steinchen. Ich habe mich noch nie daran gewagt.
    Viele Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  5. Fröbelsterne gehören für mich auch zur Weihnacht- und Adventszeit dazu. Und obwohl ich jedes Jahr Sterne falte, muss ich in jedem Winter erneut ein paar Probesterne falten um wieder sicher zu sein.
    Für die ganz kleinen Sterne nehme ich immer Quillingpapier. Das gibt es auch beim Discounter und ist schon auf Länge geschnitten.

    Deine gemusterten Sterne gefallen mir ganz besonders gut.
    Liebe Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Margrit,
    der Begriff hat mir jetzt erstmal nichts gesagt, aber die Bilder schon.
    Zu meiner Schulzeit konnte ich das wohl auch mal.
    Auf jeden Fall sehen deine Sterne supergleichmäßig aus.
    Der schwarz-weiß gemusterte ist mein Favorit!
    Eine schöne Adventswoche wünsche ich Dir noch.
    Rosige Grüße von Christine

    AntwortenLöschen
  7. Schön sind deine Fröbelsterne und besonders gut gefallen mir die gemusterten.
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  8. Klasse! Das ist ja wirklich irre, was du so alles machst. Hast du die Deckenproduktion jetzt eingestellt?

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  9. Oh ja, in diesen Farben sehen die Sterne richtig edel aus. Sie gefallen mir. Ein schönes Wochenende und liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  10. Diese Fröbelsterne liebe ich auch
    Toll deine Farben :-)
    Ganz viele liebe Adventsgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  11. toll sind sie alle geworden - die Fröbelsterne :-)
    ich bin auch jedes Jahr am neu ausprobieren. Ich mag diese Sterne sehr gerne - auch mit bunten Mustern und Farben.

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.