Translate

Mittwoch, 28. Oktober 2015

Herbstfarben


Momentan scheint oft die Sonne und im Garten zeigen sich die letzten Blüten.
Die Farben leuchten besonders schön. Jetzt noch, denn die Blätter versammeln sich 
nach und nach auf dem Rasen.


Geranium Roxanne war einer der besten Käufe seit langem. Ich habe zwei Pflanzen 
und sie blühen ausdauernd. Und die Farbe ist einfach schön.


"Elfe"
So spät hat sie noch nie eine zweite Blüte gehabt.

Wie diese Rose heißt, weiß ich nicht. 
Sie war eine der Ersten, die ich vor über 20 Jahren im Baumarkt kaufte.
Und sie blüht jedes Jahr üppig und lange.


Auch im Topf ist der Herbst angekommen.
Ich glaube, dem Englein wird bei den niedrigen Temperaturen langsam kalt.


Bevor ich die matschigen gelben Hostablätter entfernt habe, musste ich noch ein Foto machen.


"Juanita" ist eine meiner liebsten Rosen.


Die Fetthennen blühen überall in den Beeten.
Nur liegen sie leider.


Irgendwann hatte ich den Herbsteisenhut über und habe ihn rausgerissen.
Aber ich freue mich, dass er wiederkommt. Auch wenn es nur ein Stiel ist.


Der Knöterich hat sich schon stark ausgebreitet, aber er gibt lange Farbe.
Und ich mag die zarten Rispenblüten.


"Limelight"
Das zarte Grün-Creme, zu sehen in meinem Titelbild, ist verschwunden.


Die Astern halten hoffentlich noch ein bisschen durch.
Schön finde ich auch das Laub der Astilbe im Hintergrund.


* ♥ *

Kommentare:

  1. Wir sitzen seit gestern im nebelgrau fest und so ganz ohne Sonne ist es auch schon ganz schön frisch. Ich lasse die Blätter bei den Hostas dran, bis zum Frühjahr sind sie dann fast von alleine verschwunden.
    Gestern hab ich gelesen dass man die fetten Hennen wenn sie auseinander fallen im Frühling ausgraben und gleich wieder ein buddeln soll! So ein Quatsch, ich keinen keinen der das macht. Als ob man sonst nichts zu tun hätte!

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  2. Nach einem wunderschönen sonnigen Herbsttag gestern haben wir heute wieder Novembergrau. Aber selbst heute leuchtet es hier und da noch immer bunt aus irgendeiner Gartenecke. Schön ist das.
    Mit der Gartenrose aus dem Baumarkt geht es mir ähnlich wie Dir: Es ist eine französische Duftrose und sie blüht immer noch. Außerdem ist sie kerngesund und sieht prächtig aus.
    Liebe Grüße
    und genieß noch den Herbst
    Inge

    AntwortenLöschen
  3. Deine einfache Rose, liebe Margrit, ist wunderschön und der Engel auch. Ich liebe Engel im Garten. Und bei 'Rozanne' kann ich Dir nur beipflichten. Es ist das beste und blühfreudigste Geranium überhaupt. Bei mir bildet es den Innenkreis im Pavillon und 6 bis 8 Pflanzen stehen im Vorgarten und blühen und blühen. Eine Verwandte von 'Rozanne' ist 'Sweet Heidi', aber bei weitem nicht so reichblühend. Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  4. Deine Kletterhortensie sieht so toll aus wie meine! Und die Rozanne ist begraben von Schatten, sie hat kaum geblüht. Ich werd sie wohl mal umsetzen müssen.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  5. hallo margrit,
    bei dir blüht ja noch einiges.deine baumarktrose gefällt mir sehr. und nach rozanne muß ich mal ausschau halten.mein herbst eisenhut ist leider verschwunden,ich finde ihn so schön. danke für den einblick in deinen garten.
    liebe grüße,
    regina

    AntwortenLöschen
  6. Hier an der Donau sind solche schönen Sonnentage eher selten. Dicht neblig war das gestern. Gerne habe ich mir deine herbstlichen Farben angesehen. Limelight schaut bei mir ebenso aus, allerdings war es ein Ableger und der ist prächtig gediehen innerhalb von 2 Sommern.

    Du siehst, ich hatte nachzulesen. Mach ich aber hier gerne!

    Herzliche Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Meine Kletterhortensie lässt ihre Blätter auch noch nicht los, das gelbe Laub gefällt mir immer richtig gut. Sedum kann man im Frühsommer pyramidenförmig schneiden, damit es aufrechter steht - hab es aber noch nicht probiert..... denn wenn es soweit ist, bring ich es nicht übers Herz zu schnibbeln. Bei mir liegt es auf kurzen Halbmondstützen und die fallen dann auch nicht weiter auf.
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  8. Toll, was bei Dir alles noch blüht! Ich vermutete schon, es ist eine andere Hortensie auf deinem Header. Meine Lime Light hat leider nie so weiß gestrahlt, jetzt sieht sie aber so aus wie deine. Das Foto von der "Elfe" ist sensationell, so verträumt romantisch...
    LG Kathinka

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.