Dienstag, 29. September 2015

Sie sammeln sich

Lautes Geschrei rief uns am Montag kurz vor 16h nach draußen.
Oben am Himmel kreisten zwei Schwärme und machten Krach ohne Ende.
Ich denke, es waren Gänse, die ihre Genossen zum Flug in den Süden aufriefen.

Nachtrag: Es könnte sein, dass es doch keine Gänse waren, sondern Störche. Wenn man das Foto stark ranzoomt, sieht man, dass sie ganz lange Beine haben.
Nana von Nanas Nähwelt hat mich darauf aufmerksam gemacht.
Hm, Störche sind es auch nicht, denn die schreien nicht.
Es wird immer mysteriöser.




Mein Mann holte das Fernglas, ich die Kamera.


Gezählt haben wir sie nicht.


Irgendwann verschwand erst der eine Schwarm in der großen Wolke und flog nach Süden.




Der zweite Schwarm folgte kurz danach.
Guten Flug.


* ♥ *

Kommentare:

  1. Mich macht dieser Anblick immer auch ein bisschen wehmütig, weil ich hoffe, daß sie heile wieder zurückkommen.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Fotos Margrit! Gänse sieht man hier gar nicht, bei uns sammeln sich höchstens die Stare.

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin schon wieder da.

    Eben lief ich mit dem Hund und hörte dieses merkwürdige Vogelgeräusch. Gänse kenne ich zu genüge, sie sind hier jeden Winter und überfliegen uns auch ab September. Aber das Geräusch kannte ich nicht. Und siehe da, ich sah das zum ersten mal, was auch Du hier zeigst: unzählige Vögel.

    Aber ich glaube nicht, daß das Gänse sind. Gänse haben viel kürzere Beine. Ich vermute eher, daß es Störche sind. Denn was ich sah, sieht aus wie Deine Fotos und die sehen so aus wie hier: http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fwww.storchenelke.de%2FSegelflug%252520Trupp%25252002.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.storchenelke.de%2Fdie_reise_der_stoerche_1.htm&h=413&w=700&tbnid=SXN8BsSTCb35WM%3A&docid=zgWwRMmBQpT0VM&ei=WG8KVtS4N8H3UNbNodgL&tbm=isch&iact=rc&uact=3&dur=1058&page=2&start=17&ndsp=25&ved=0CFoQrQMwE2oVChMI1MSZzIucyAIVwTsUCh3WZgi7

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Margrit und Nana,
    Störche können es sicher NICHT sein, wenn sie Lärm machen. Störche können nur klappern und SEHR leise Geräusche/Zischen von sich geben. Es kommen dann eher Kraniche in Betracht. Graureiher sind es auch nicht, denn die "winkeln" ihren Hals im Flug s-förmig an.
    Liebe Grüße von Beate Ohneblog ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Beate. Mein Mann sagte vorhin auch, Störche schreien doch nicht. Hm, was das nun wohl wirklich war?

      Viele Grüße
      Margrit

      Löschen
    2. Ich denke, daß es Kraniche sind. Die können sehr laut sein, haben lange Hälse und Beine und ziehen jetzt auch in großen Schwärmen gen Süden. Hier in unserer Gegend sieht man sie öfter.
      Liebe Grüße von Beate

      Löschen
  5. Liebe Margit,


    egal ob Störche, Gänse, Reiher oder Stare - sie haben sich gesammelt und sind in den Süden geflogen! Somit ist es endgültig - der Sommer ist vorbei! Ich freue mich, wenn sie wieder kommen - die Vögel und die Frühjahrstage.

    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Margit, ich tippe bei deinen Bildern auch auf Kraniche - sie sind mit großem Getöse in ihren Formationen unterwegs und es ist ein großartiges Schauspiel. Nur...dann ist der Sommer definitiv vorbei. Mein GG meldet jährlich die Kranichzüge mit näheren Beobachtungsumständen beim Nabu im Net per Formular - vielleicht findest du beim Nabu in deiner Region nähere Info.
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Margrit,
    ich glaube auch, dass ihr Kraniche gehört und gesehen habt. Sie waren viellicht gerade dabei, sich zu sammeln, denn sie fliegen ja oft in der V-Formation mit erfahrenen, kraftigen Tieren an der Spitze.
    Tolle Fotos!
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Margit. Ist schon ein Ereignis wenn die Vögel wegfliegen. Sie machen ein Radau und alles schaut zum Himmel. Ich schätze auch es waren Kraniche.
    Schönen Herbsttag und liebe
    GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  9. Egal, liebe Margrit, was es nun letztendlich war: Störche oder Wildgänse, auf jeden Fall ein sehenswertes Spektakel. Schön, daß Du noch schnell die Kamera holen konntest. Es sind tolle Himmelsbilder. Da fällt mir gerade ein. Fliegen Wildgänse nicht immer in so einer Formation, im Zickzackflug oder in einem v-artigen Flug? Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  10. Hallo - schöne Momente auf tollen Fotos eingefangen ! :-). Fliegen sie schon wieder ? Sie sind früh dran, oder? Ich habe hier noch keine gesehen oder gehört, aber es wird sicher nicht mehr lange dauern. Egal ob Wildgänse, Störche oder wer auch immer - sie sind ein Zeichen dafür, dass es eindeutig kälter wird.
    Herzliche und herbstliche Grüße, Birthe

    AntwortenLöschen
  11. Was ein magischer Moment. Wie schön, dass du ihn festgehalten hast und uns zeigst. Das ist wirklich ein großartiges Schauspiel.
    Danke für deine reizenden Worte und Wünsche und ja ... alt bin ich schon, Dame werde ich in diesem Leben keine mehr :)!!!
    Habs fein
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  12. Schön sind sie allemal. In letzter Zeit haben wir auch ganz viele verschiedene Schwärme gesehen. Hier gibt es auch Störche, die bleiben.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Margrit,
    was für ein wundervolles Schauspiel!
    Ziehende Kraniche sind am Himmel so etwa das bewegendste was ich je gesehen habe.
    Bei uns haben wir sie bisher immer nur in großen Höhen und in ihrer typischen Flugformation ( die man auf deinem letzten Bild auch ansatzweise erkennt) gesehen. Leider konnten wir sie bisher noch nie ablichten. Doch selbst eine kleine Formation in großer Höhe macht noch einen unverwechselbaren Lärm.
    Kraniche sind sogar etwas größer als Störche und fliegen ebenso wie diese mit ausgestrecktem Hals.
    Herbstliche Grüsse und lieben Dank fürs teilen dieser fantastischen Fotos.
    Christine :-)

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Margrit, der Bodensee ist auch von aus gesehen nicht gerade in nächster Nähe, wir brauchen mindestens 5 Stunden mit dem Auto dort hin. Bei den Vögeln kann ich Dir leider nicht weiterhelfen, da kenne ich mich viel zu wenig aus.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Margrit, das sind sensationelle Fotos! Ich habe noch keine gehört. Wird aber nimmer lange dauern ...
    Lieben Gruß Gudi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.