Translate

Montag, 31. August 2015

Heute, ...............


............... am letzten Augusttag,
schien hier im Norden nochmal die Sonne.
Es war warm, auch bis in die Abendstunden. Trotzdem konnte man den Herbst deutlich sehen.

Die Sonne brachte es an den Tag. Überall glitzerten die Spinnenweben.
Lange Fäden hingen in der Luft und in einigen Netzen saßen die dicken Spinnen 
und warteten auf Beute.










**********************

Im letzten Post hatte ich geschrieben, dass ich Pflaumenkuchen backen wollte.
Wie ihr seht, habe ich das auch getan. Lecker. Das Rezept gibt es HIER

 * ♥ *

Kommentare:

  1. Gruselig, ich hab noch keine Spinnennetze. Erinnerst du dich an das Gedicht, in dem es heißt: Die Sonne brachte es an den Tag? Ein Stück Kuchen könnte ich jetzt gebrauchen, sehr lecker.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  2. Vor Spinnen hab ich einen regelrechten Horror und so gibt es für mich nichts schlimmeres als im Garten in ein Spinnennetz zu laufen. Womöglich noch mit dem Gesicht zuerst, da krieg ich regelrechte Panikattacken! Dafür hab ich keine Angst vor Mäusen, obwohl die ja viel größer sind :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  3. Spinnennetze, ... da hat der Altweibersommer wohl begonnen. Hab auch jede Menge im Garten und rund ums Haus...irgendwie find ich sie faszinierend auch mit Spinne. ;-) Hmmm, der Kuchen sieht ja mal wieder lecker aus.
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  4. Wenn der nahende Herbst uns solche tollen Spinnennetzfotos schenkt, liebe Margrit, und leckeren Pflaumenkuchen, müssen wir ihn wohl reinlassen. Ach ja, mein Enkel und ich haben von unserem Spaziergang heute Hagebutten, Zieräpfel und Haselnüsse in seiner Kapuze nach Hause getragen. Jedes Ding hat zwei Seiten, freuen wir uns auf das Positive. Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  5. Deine Bilder zeigen, liebe Margrit, dass der Herbst viel schönes bringt. Leckeren Zwetschgenkuchen, tolle Gartenbilder und zart gewebte Netze.
    Ich freu mich drauf.
    Liebe Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.