Mittwoch, 24. Juni 2015

Corsham Court ..........


........... war unsere nächste Station.
Das Herrenhaus liegt in der kleinen Stadt Corsham am südwestlichen Ausläufer der Cotswolds.
Und es gibt auch einen Garten, der uns viel mehr interessierte.

Neben dem Parkplatz lag diese Kirche.


Und das ist der Blick auf das Herrenhaus.
Das fand ich schon richtig edel.



Das Innere des Hauses wollten wir uns aber nicht ansehen, wir gingen in den Garten.


Dort entdeckten wir mehrere Pfauen.
Diese Tiere werden in Großbritannien ja in mehreren Herrenhäusern gehalten.
Und ich sehe sie immer wieder gerne.



Der Garten hat viele Rasenflächen, aber auch viele schöne Ecken.


Dieser  Buchsgarten sah schon schön aus, aber ich vermute, dass der Zünsler hier eingefallen war. Einige Stellen sahen sehr ramponiert aus.
Ich kann mich aber auch täuschen und es war irgendetwas Anderes.





Leider nicht zugänglich für die Öffentlichkeit, aber der Anblick ist schon toll.


Wir guckten uns anschließend noch ein bisschen in Corsham um,
aber die Läden waren natürlich schon wieder geschlossen. Es war nach 17h.

Hier sieht man auch Häuser aus dem sogenannten "Bathkalkstein", der hier früher abgebaut wurde.

Diese Autos ziehen meine Aufmerksamkeit immer wieder auf sich.
Ich sehe nicht, ob es Originale sind oder Nachbauten, aber ich mag die Formen.


* ♥ *

Kommentare:

  1. Wiiiie toll! Ich liebe diese Topiarys. Von diesem Garten habe ich noch nicht gehört. Wieso durfte man da nicht rein - das Tor ist doch offen?
    Lilith

    AntwortenLöschen
  2. Schade dass die Buchse jetzt auch schon in den großen Gärten befallen sind, von was und wem auch immer. Machen in GB die Läden echt schon um 17 Uhr zu? Komisch, hier meint jeder er muss bis 22 Uhr einkaufen können, es geht und ging doch früher auch anders

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  3. Gerade war ich noch beim Anblick von Sigruns Schottlandfotos traurig, daß wir dort nicht unseren Urlaub verbringen. Jetzt freue ich mich aber auch auf die Cotswolds, dort werden wir unsere 2. Urlaubswoche verbringen. Ich hoffe, wir werden einiges von den Orten, die du hier zeigst, auch sehen können. ich bin immer wieder begeistert, danke für's Zeigen.
    LG Kathinka

    AntwortenLöschen
  4. Von 'Corsham Court', liebe Margrit, habe ich nie zuvor etwas gehört, aber jetzt... und ich wäre auch nicht ins Herrenhaus, sondern lieber in den Garten gegangen. Danke für die tollen Fotos von den weißen Tauben, vor allem aber für die einmaligen Pfauenfotos. Solche Fotos gelingen einem wirklich selten. Von Bad Nauheim-Steinfurth, dem bekannten Rosenort, brachte ich vor Jahren aus einem Gartencenter Pfauenfedern mit von Tieren, die dort frei herum liefen. Die Federn besitze ich immer noch. In so ein rotes Auto wäre ich gerne mal gestiegen. Aber Linksverkehr? Kann ich mir gar nicht vorstellen. Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefallen Garten und Herrenhaus gleichermaßen.
    Das grüne Gebirge hinter der Mauer sieht ja gewaltig aus.
    Liebe Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  6. Das wäre wirklich ein großer Verlust, wenn die Buchse sterben würden - und auch für unsere Gärten darf ich mir das gar nicht vorstellen. Deine Bilder sind einmalig...im roten Oldtimer würde ich auch gerne ne Runde drehen. Was sind denn das für imposante "grüne Wolken"? - wirklich ein grandioser Anblick.
    LG Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich meine mich zu erinnern, dass das Eiben sind.

      Löschen
  7. Wundervolle Einblicke in eine Gegend, die ich überhaupt nicht kenne. Diese Eiben (?) -'Hügellandschaft' ist ja unglaublich. Wie man die wohl schneidet?
    LG, Ingrid

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Margrit
    Wow, wie ich sehe hattet Ihr auf Eurer Englandreise ebensolches Wetterglück wie wir. Grins, ich kaum braun gebrannter zurück als damals von den Malediven :o) und viel schöner war es auch noch. Danke fürs Mitnehmen nach Corsham. Das kannte ich noch nicht. Der Garten schaut toll aus und ich bewundere immer wieder diese Heckenschnittkünstler. Auch auf unserer Reise ist mir aufgefallen, dass nicht nur wir mit dem Zünsler kämpfen.
    Sonnige Grüsse
    Alex

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Margit.
    Sehr schön deine Reisebericht. Tolle Gärten und die toll geschnittenen Hecken so schön.Für mich auch mal solche Reise zu machen. Mal schauen.
    Schönes WE und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.