Translate

Samstag, 23. Mai 2015

Prinz Charles ............


.......... haben wir in Tetbury nicht getroffen, 
aber wir wissen immerhin, woher er seinen Käse bezieht.


Gleich neben der Touristeninformation gibt es eine große Kirche.


Mit alten Grabsteinen, die ich ja so mag.



Im Market House (das gelbe Haus) fand gerade eine Kreativausstellung statt.


Hier in der Hauptstraße gibt es einen Highgrove Shop.  Wir haben uns auch alles angeguckt, aber ich fand nichts, was ich hätte kaufen wollen. Und geknipst habe ich dort auch nicht.
Ansonsten fällt mir an den Fotos auf, wie grau die Häuser sind. Dort habe ich das gar nicht gesehen.


Ein ganz sehenswerter Teil der Stadt sind die "Chipping Steps".
Wir haben sie nicht gleich auf Anhieb gefunden, mussten mehrmals nachfragen.


Aber es hat sich gelohnt.
Dort sieht es so heimelig aus, so schön.
Die Häuser sind alte Weberhäuschen, wie ich las. 
Und vor jedem Haus ist alles so liebevoll bepflanzt.


* ♥ *

Kommentare:

  1. Man könnte meinen, du würdest ein englisches Reisebüro betreiben. Bei deinen Posts bekomme ich jedesmal Lust, hinzufahren. Pass auf, Prinz Charles schlägt dich dafür noch zur Lady ;-)
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Zauberhaft, liebe Margit - war den wenigstens Harry Potter da? :)
    Ein wundervolles Pfingstwochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Die grauen Häuser sind mir auch gleich aufgefallen, das muss ja an trüben Tagen ein richtig trostloser Anblick sein! Die Chipping Steps sehen durch das Grünzeug und die Blumen schon wesentlich freundlicher aus, aber wenigstens müssen diese Häuser nie gestrichen werden......:-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  4. Danke, liebe Margrit, daß ich Dich auf Deinem Spaziergang durch Tetbury begleiten durfte, auch ohne Prinz Charles sehr interessant. Auch ich liebe alte Friedhöfe und lese gerne auf alten Grabsteinen. Darüber habe ich schon an anderer Stelle geschwärmt. Was mich richtig begeistert, sind die alten Weberhäuschen 'Chipping Steps'. Da wäre ich 'Step by step' zu gerne dabei gewesen. Frohe Feiertage und liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  5. Deine Fotos gefallen mir richtig gut! Die Weberhäuschen würde ich mir auch gerne ansehen, mal sehen, ob wir in unserem urlaub so weit kommen.
    LG Kathinka

    AntwortenLöschen
  6. Das ist das besondere Flair, dass GB hat. Wobei ich kürzlich las, dass über 5 Mio. Vorgärten in GB zugepflastert und gekiest wurden. Wie schade! Die königliche Gartenbaugesellschaft (oder so ähnlich) hat das kund getan und bedenken geäußert, dass die Insel irgendwann mal komplett zugesteint sein könnte. Da wundert mich jetzt nicht mehr, warum auch hier immer mehr Gärten zugepflastert werden.

    Das wurde Prinz Charles ganz sicher nicht gefallen!

    Schönes Pfingstfest und herzliche Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Interessante Eindrücke, wie kontrastreich das Städtchen ist...triste graue Häuser im Gegensatz zu grünen Chipping Steps. Ein schöner Stadtrundgang - VG und entspannte Pfingsttage, Marita

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.