Translate

Montag, 25. Mai 2015

Himbeer-Vanille ........


.......... ist in diesem Fall keine Eissorte, sondern die Farbe meines momentan blühenden Rhododendrons.
Seinen Namen weiß ich nicht. Er steht schon viele Jahre im Garten und in diesem Jahr hat er den Blühhöhepunkt erreicht.

Es fängt jedes Jahr ganz harmlos an.
Es ist vereinzelt ein kräftiges Pink zu sehen.


Langsam öffnen sich die ersten Blüten, schon deutlich heller.
Früher war ich immer enttäuscht, dass er nicht so dunkel blieb, 
aber mittlerweile finde ich diesen Farbrausch schön.


Anfang Mai hatten wir oft Regen, 
aber die Blüten sehen ja auch mit Regentropfen schön aus.




Da der Rhodo ohnehin etwas gestutzt werden muss, 
schnitt ich mir von ganz unten ein paar Zweige für die Vase.
Das ist mittlerweile eine Wolke geworden, natürlich schneller, als der Busch draußen.


Er wird von Tag zu Tag wolkiger und schöner.



Die Bank wurde Sonnabend geölt und ich hoffe, 
dass ich bald darauf sitzen kann, um den Rhodo anzuhimmeln.



Die Blüten bekommen am Ende einen zarten Vanilleton.
Sooooooo schööööööön.


* ♥ *

Kommentare:

  1. Der ist echt schön und ich würde ihn wohl auch anhimmeln! Leider haben wir so gar keinen Rhodo-boden und auch das Klima behagt ihnen nicht. So hab ich meine zwei Exemplare die ich am Anfang meines Gärtnerlebens gepflanzt habe wohl oder über wieder entfernen müssen. Klar gibt es Sorten die Kalk tolerieren, aber in der Zwischenzeit hab ich gar keinen Platz mehr dafür

    Schönen Pfingstmontag

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  2. Ein prächtiger Himbeer-Vanille-Traum, da würde ich auch gern auf der Bank sitzen und den Anblick genießen.
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine tolle Farbenpracht. Kann Dich gut verstehen, dass Du auf der Bank den Farbrausch genießen möchtest. "Himbeer-Vanille" trifft es übrigens gut, ein wunderschöner Blütenfarbwechsel.
    Liebe Grüße
    und noch einen schönen Pfingsttag
    Inge

    AntwortenLöschen
  4. Ein wirklich schöner Rhododendron, liebe Margrit, in einer tollen Farbe. Und erst einmal der Strauß, super. Warum bin ich noch nie auf die Idee gekommen, das zu tun? Ich hätte nicht gedacht, daß Rhododendron sich in der Vase hält, werd' ich gleich morgen mal probieren, denn meine Pfingstrosen 'rieseln' schon. Sei froh, daß Ihr Regen hattet. In meinem Garten ist es sooo trocken. LG Edith

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Margit. Deine Rhododendron ist einfach herrlich.
    Schöne neue Woche und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  6. Er ist sehr hübsch - ich denke, der gleiche steht neben meiner Haustür, namenlos.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Margrit,
    wirklich, ein wahrer Traum. Er fühlt sich bei dir sehr wohl und belohnt mit Tausenden von Blüten. Bekommt er viel Dünger?
    LG Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Beate,
      er bekommt nur im Frühjahr Rhododendrondünger, sonst nichts.

      Viele Grüße
      Margrit

      Löschen
  8. Wunderschön ist er, dein Himbeer-Vanille-Traum! Wenngleich mein Blick natürlich unverzüglich auf das schwarze Highlight gefallen ist.

    Übrigens, ich bin auch nicht firm in botanischen Namen. Früher bin ich mir deswegen manchmal doof vorgekommen. Mittlerweile denke ich - schön ist, was mir gefällt und wenn ich dann wirkliches Interesse habe, dann merke ich mir die Namen aber auch sehr gut.

    Schöne Woche und herzlichen Gruß, Brigitte

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Margrit,
    In der Tat - wie Vanille-Eis mit Himbeeren. Sie sieht wunderschön aus !
    Eine schöne Woche noch wünsche ich!
    Genieße deine Blütenpracht!
    Rosige Grüße von Christine aus dem Hexenrosengarten

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Margrit, ich kann deine Freude an deinem Rhodo nachvollziehen. Er ist wirklich wunderschön und so speziell in der Farbe. Ich habe einen Teil meiner nicht sehr grossen Rhodopflanzen ja umgesiedelt und einen Teil als Grenze zum Garten meiner Tochter belassen. Mir scheint, als hätten sie noch nie so schön geblüht wie dieses Jahr, dabei haben sie im Lehmboden den wir hier haben nur ein paar Schaufeln Rhododendronerde bekommen. Aber wahrscheinlich behagt ihnen der neue Standort. Zwei, drei Stunden Sonne und nicht nur Schatten. Wo steht deine traumhafte Pflanze, in der Sonne? Bei mir stehen auch immer ein paar wenige Blüten in einer Blumenvase oder in einem Teller. Ich liebe sie als Zimmerschmuck.
    Liebe Grüsse, Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Your garden is gorgeous !! I can see this is a lovely place to relax !!
    Greetings

    AntwortenLöschen
  12. Very informative, keep posting such good articles, it really helps to know about things.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.