Translate

Sonntag, 26. April 2015

Endlich Regen

Die Blutpflaume musste ihren Titel "blühender Lieblingsbaum" jetzt an die Felsenbirne abgeben.
Und die wird ihn wohl bald abgeben müssen an die Deutzie. Das ist nämlich ein Wandertitel. :)))))))



Tulpen habe ich auch, aber warum blühen sie nur rot und gelb?


Schade, dass ich nicht schon viel früher auf die Idee gekommen bin, Lenzrosen im Garten anzusiedeln. Wahrscheinlich, weil die Christrosen hier nicht wachsen wollten und ich dachte, das würde mir mit Lenzrosen ähnlich gehen.


Die Christrosenblüten sind jetzt grünlich.
Die Farbe mag ich sehr.


Der Ilexbaum ist kein Bäumchen mehr.
Ein winzig kleiner Sämling aus dem Garten meiner Schwiegermutter, vor vielen Jahren zu uns umgezogen, ist nun ein Baum. Rote Beeren hat er nicht, aber Blüten.


Heute regnet es, endlich.
Die Erde ist knochentrocken und die Wassertonne war auch leer.
Ich hoffe, dass die Pflanzen jetzt endlich in die Gänge kommen. Es fehlen nämlich noch einige Hostahörnchen.


Hinter der Kanne stehen auch ein paar Tulpen in den Startlöchern, aber ich befürchte, dass sie auch rot blühen. Jedenfalls sehen sie so aus. Nur habe ich Tulpen in der Farbe nie gesetzt.


Die Vogeltränke wird jetzt auch auf natürlichem Weg gefüllt.


Heute bleiben die Blütenkelche geschlossen.


Ich glaube, sie sind dankbar für das Nass von oben.


* ♥ *

Kommentare:

  1. Wenn du neue Tulpen pflanzt, hast du auch schöne Farben. Die alten sind immer rot und gelb. Hier regnet es immer noch nicht, ich gieß mir einen Wolf.

    Al

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Bilder, Margrit, und der Wandertitel lässt mich schmunzeln! Regen haben wir noch keinen, aber, wenn ich gegen den Himmel schaue - es könnte heute klappen. Knochentrocken ist auch hier der Boden.

    Schönen Sonntag und lieben Gruß, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Die Nahaufnahmen aus deinem Garten sind wunderschön! Hier hat es gestern kräftig geregnet und heute auch noch ein wenig! Jetzt explodiert hier alles, leider auch das Unkraut. Ja, Dein Wanderpokal ist lustig! Ich habe übrigens auch keine Lenzrosen weil ich mit Christrosen keinen Erfolg hatte. Das muß sich ändern.
    LG Kathinka

    AntwortenLöschen
  4. Du Glückliche! Hier hat es immer noch nicht geregnet und der Boden bekommt schon die ersten Risse. So macht gärtnern keinen Spaß mehr und aus lauter Frust habe ich heute alle roten und gelben Tulpen abgeschnitten! So ein trockenes Frühjahr hatten wir schon ewig nicht mehr und ich hab das Gefühl das wir jedes Jahr schlimmer!

    Frustrierte Grüße Lis

    AntwortenLöschen
  5. Dein Garten explodiert ja förmlich! So schön üppig bunt und grün!
    Mit den Tulpen geht's mir dieses Jahr ähnlich, es kommen nur noch die roten und gelben durch, die, die ich nie selber gepflanzt habe, sondern die wohl schon immer hier sind. Und die anderen sind irgenwie verschollen - kein Ahnung, woran das liegt.
    Hier hat es am Wochenende glücklicherweise noch nicht geregnet und so konnte ich eine Menge im Garten machen (ich hab ja dafür immer nur den Abend und das Wochenende), aber seit heute Morgen regnet es ununterbrochen. Von mir aus könnte das langsam reichen, sooo trocken war es hier nicht und ich hatte so viel vor im Garten diese Woche ....
    Liebe Grüße und eine schöne Woche, Monika

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Margit,
    die blühenden Felsenbirnen mag ich auch sehr. Mal sehen, ob meine dieses Jahr ein paar Früchte tragen wird...sie ist noch sehr klein, im Vergleich zu deiner. Im Terrassenbeet habe ich ganz viele rote Tulpen, aber die habe ich ganz am Anfang tatsächlich selber gesteckt. Ich glaube, die vermehren sich sogar noch.... inzwischen habe ich schon einige komische Tulpen im Garten, die auf dem Bild ganz anders ausgeschaut hatten.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Margit,
    so ein Wandertitel ist super :-)
    Aber bei mir ist er nun schon durch und die Bäume
    schon fast verblüht! Herrlich deine Gartenbilder!
    Ganz viele liebe Maigrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.