Donnerstag, 16. April 2015

Castle Combe in Wiltshire ...........

........ ist ein wunderschönes kleines Dorf etwas abseits der großen Straßen.
Ich weiß nicht mehr, wie wir auf die Idee kamen, dort hinzufahren, 
aber es hat sich auf jeden Fall gelohnt.




Alte Häuser, vielfach auch im Cotswoldgelb, säumen die Straße.



Dezent mit Blumenkästen aufgehübscht sieht das Ganze von außen sehr romantisch aus.



Ein Ehrenmal


Die Kirche in der Ortsmitte, .........


......... nebenan der Friedhof.


Alles sehr alt und sicherlich oft fotografiert.



Von innen nicht aufwändig, aber schön.
Jeder hat wohl sein eigenes Kniekissen.





The Manor House ist ein Hotel.
Die Preise kenne ich nicht, aber so, wie es dort aussieht, sind sie sicher nicht grad günstig.




Wir hatten den Eindruck, dass einige der Cottages zum Hotel gehören 
oder überhaupt Ferienwohnungen sind.


Ach ja, eine Geschichte wollte ich noch erzählen: am Anfang des Dorfes gibt es eine öffentliche Toilette -sehr sauber. Als ich aus der Kabine kam, standen da mehr als zehn Japanerinnen. Ganz leise waren sie hereingekommen. :))))) Also gehört dieser Ort auch zu Rundfahrtprogrammen.

* ♥ *

Kommentare:

  1. Das ist wirklich ein wunderschöner Ort und wie man sieht auch nicht so überlaufen. Da hat sich der Abstecher wirklich gelohnt und egal wo man ist, die Japaner sind eh schon da! :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Margrit. Sehr uhrig und verträumt sieht der Ort aus. Und zu sehen gab es auch genug.
    Schöner kann ein Urlaub nicht sein.
    Schönen Tag und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  3. Man fühlt sich fast ins Dorf zu Inspector Barnaby versetzt. Sehr hübsch, so stelle ich mir dort das Landleben vor! Verträumt, das hat schon Jana gesagt, und recht hat sie.

    Deine Geschichte passt auch, besonders zu den Japanerinnen, die sind immer sehr dezent.

    Lieben Gruß, Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschöner Ort und so schöne Fotos! Vielleicht fahren wir in unserem nächsten Urlaub mal durch...
    LG Kathinka

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein Ort - den kenne ich noch nicht! Das Manorhouse kommt mir bekannt vor. Ganz tolle Aufnahmen - wie für ein Magazin.

    Al

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Margit,
    ich hab mich grad in einem alten Film wiedergefunden! Was ein malerischer Ort! Danke, danke, danke! Ich schau ihn mir jetzt noch einmal gaaaaanz langsam an.
    Ein wundervolles Wochenende wünsche ich dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.