Translate

Montag, 30. März 2015

Ein bisschen Frühling und ein bisschen Ostern ........


.......... habe ich mir ins Haus geholt.
Zwei Lenzrosen, ein paar Belli und ein paar Mininarzissen
wollten unbedingt mit, als ich letzten Freitag im Baumarkt war.
In diesem Baumarkt kann ich gut Pflanzen kaufen. Sie haben einen sehr fähigen und kundigen Gärtner. Besser werde ich in einer Gärtnerei auch nicht beraten.


Eigentlich sollte am Wochenende alles in die Erde, 
aber es hat fast die ganze Zeit geregnet. Und als es trocken war, war ich nicht da.
Und bei Regen muss ich nun wirklich nicht buddeln.


Die oberen beiden Schönheiten sind neu, 
die anderen beiden stehen seit letztem Jahr im Garten.
Die untere rechte ist fast schwarz.


Links eine Lenzrose vom letzten Jahr, rechts eine diesjährige Christrose.


Der Kirschlorbeer bildet schon Blüten aus.


Und Rhabarberkuchen werde ich wohl auch wieder backen können.


Madamchen hat sich vom Verlust eines Zahnes unter Narkose auch wieder erholt.
Sie tat mir so leid, ich konnte ihr ja nicht erklären, was mit ihr geschehen würde bzw geschah.


Kürzlich fand ich meine Pappostereier wieder.
Vor ein paar Jahren hatte ich sie gebastelt und wohl gut versteckt. :)))
Eigentlich hab ich´s ja nicht so mit Osterdeko, aber nun hängen sie.






* ♥ *

Kommentare:

  1. Liebe Margrit, ich hatte auch vor, am Wochenende den Garten ein bißchen auf Frühling zu trimmen, aber dann gings mir wie Dir - so lange es noch einigermaßen schön war, waren wir unterwegs und ab Samstagmittag ware s ja nur noch eklig draußen. Leider soll es ja wohl die ganze Woche nicht besser werden. :(
    Deine Lenzrosen sind so schön!
    Und um den Rhabarber beneide ich Dich. Ich hatte noch nie welchen im Garten - könnte man den jetzt auch noch pflanzen, damit man dieses Jahr ernten kann? Ich liebe Rhabarber und freue mich jetzt schon auf selbstgemachten Rhababersaft und Rhabarber-Tarte (leider vom gekauften....)
    Liebe Grüße und eine schöne Woche, Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Monika,
      das weiß ich nicht. Meiner ist ein Ableger von Schwiemu und steht schon von Anfang an im Garten.
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Da hatte ich mehr Glück, denn ich hab noch alles eingepflanzt bevor das Wetter schlecht wurde, einschließlich Friedhof! In unserm Raiffeisenmarkt kaufe ich auch ganz gerne ein, da ist auch der Abteilungsleiter vom Fach, denn der hatte früher selber eine Gärtnerei. Ab und zu bekommt man dort auch ziemlich ausgefallene Sachen, so hab ich letzte Woche zwei wunderschöne weiße Narzissen entdeckt und natürlich gleich gekauft.
    Dieses Jahr hab ich ausnahmsweise mal viel dekoriert, ich weiß auch nicht was da plötzlich in mich gefahren ist :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  3. Lenzrosen habeich zwar keine im Garten, aber ich mag sie auch sehr gerne. Deine nostalgischen Ostereier machen sich sehr hübsch am Strauß.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Margit. Herrlich deine Lenz und Christrosen. So schöne Blüten und Farben.
    Genau im Frühjahr braucht an Frühlingsblüher . Hübsch sehen deine Osterhänger aus,machen sich gut am STrauch aus.
    Schönen angnehmen Tag und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  5. Hübsch finde ich deine nostalgischen Ostereier, auch wenn ich es nicht so mit Osterdekoration habe, genau wie du. Aber die sind hübsch.

    Was nun deine Ausbeute betrifft - ich komme ja kaum an Lenzrosen vorbei, ohne welche kaufen zu müssen. Da ist es eigentlich gut, dass ich meinen persönlichen Bremser, den Signore, fast immer bei solchen Käufen dabei habe. Aber so ein paar Frühlingsblümchen, die mag ich schon auch haben.

    Wünsch dir schöne Ostertage, Brigitte

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.