Samstag, 10. Januar 2015

Betws-Y-Coed/Wales

Unsere Fahrt durch Snowdonia/Wales führte uns auch durch Orte mit unaussprechlichen Namen.
Einer davon ist Betws-Y-Coed. 
Ausgesprochen etwa Betus-I-Coed. Und bedeuten soll es Betus im Wald.


Am Bahnhof gibt es einen sehr großen Parkplatz, 
der auch für die vielen Touristen notwendig ist ..........


........... und einen Buchladen. Ich kaufte für meinen Mann ein Wörterbuch, 
weil er immer über die walisische Aussprache rätselte. Einige Rätsel wurden so gelöst.
Ich kam mit dem Buchhändler ins Gespräch und er erzählte mir, dass er Verwandschaft in Deutschland, in Essen hat.


Ich liebe diese Häuser aus grauem Stein.


Und die alten Kirchen.



Und die alten Steinbrücken.



Und die alten Autos.


Und die schönen Schilder.


* ♥ *

Kommentare:

  1. Das gefällt mir auch alles und ich würde es nur zu gerne selber mal in Augenschein nehmen. Aber man kann leider nicht überall sein, dafür sehe ich halt andere Ecken auf dieser Erde und erfreue mich daran :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  2. Oh, Ja! Ich mag das auch alles sehr, sehr gern! ich liebe auch noch die schwarzen gußeisenern Vordächer wie auf dem ersten Foto! Schöne Fotos, ich bekomme schon richtig Lust auf den nächsten Britannienurlaub (wir fahren wohl wieder nach Schottland).
    VG Kathinka

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Margrit,

    das war ein sehr schöner Einblick für mich in die Heimat meiner Schwiegertochter! Sie erzählt uns natürlich ab und zu davon, so kann ich es mir noch besser vorstellen.

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. So schön! Ich wäre auch verliebt, würde ich das alles mal in natura sehen, ganz bestimmt. Schon deine Bilder machen mich ganz sehnsüchtig!
    Herzliche Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  5. Da ich noch nicht dort war, ist es für mich immer toll, in den Blogs Fotos dieser Gegend zu bestaunen. Die Steinhäuser würden mich auch begeistern, vor allem in Verbindung mit schönen Gärten und Parks.
    Liebe Grüße, Sigrun

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.