Samstag, 6. Dezember 2014

Weihnachtsmarkt Gut Stockseehof


Der Weihnachtsmarkt auf Gut Stockseehof in Schleswig-Holstein ist ein Muss.
Er läuft meistens über die ersten beiden Adventswochen, täglich.
Und ich glaube, es gibt kaum jemanden, der ihn nicht kennt hier oben im Norden.
In den letzten Jahren sind wir nicht dagewesen, es klappte einfach nicht. Aber Freitag.
 Es war noch hell. Na ja, hell. Hell war es eigentlich den ganzen Tag nicht so richtig.
Aber der Parkplatz war schon ziemlich voll und auf dem Gelände natürlich dann auch.


Es gab Rostiges für den Garten .........


......... Deko für drinnen, sogar Möbel.



Die Scheune war wie immer weihnachtlich geschmückt. Es gab Kuchen, Torten, Eierpunsch.
Aber diese Dinge interessierten uns weniger. Es gab nämlich auch viele schöne Stände mit sehr unterschiedlichen Dingen. Erfreulich war, dass es so gut wie keine Schmuckstände gab. Davon gibt es auf anderen Märkten, nicht nur Weihnachten, viel zu viele nach meinem Empfinden.
Dafür gab es so viele andere tolle Dinge.


Es war kaum möglich, Fotos ohne Menschen zu machen. Deshalb gibt es auch nur wenige vom Angebot. Die Stände waren meist gut umlagert.



Draußen war es inzwischen dunkel geworden und die Lichter leuchteten.
Schöööööööööön.


Wir gingen noch einmal über das Außengelände und ich kaufte ein Rostherz für eine Pflanze.




Die Begehrlichkeit ist groß, wenn man die vielen schönen Dinge sieht.
Aber ich habe mich meist ganz gut im Griff.


Das Gutshaus.


Noch ein Blick zurück. Bis hoffentlich im nächsten Jahr.

Der Weihnachtsmarkt hat noch bis zum 14. 12. 2014 geöffnet. Es lohnt sich.


* ♥ *

Kommentare:

  1. Wie wunderschön! Ganz anders mal.
    Ich geh heut ins Kloster, und hoffe davon auch berichten zu können.

    Al

    AntwortenLöschen
  2. Schade dass das so weg weg ist, dieser Markt wäre genau nach meinem Geschmack! Das mit den vielen Schmuckständen ist mir auch schon aufgefallen. Auch auf Gartenmessen nehmen diese Stände immer mehr überhand, ich habe einmal neun Stück gezählt und das Gelände war nicht einmal sehr groß!
    Schönen 3. Advent

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  3. moin Margrit, danke für deinen Rundgang auf dem Weihnachtsmarkt in Stocksee,
    mein Favorit ist immer Flemhude, der ist von der Kirchengemaiende mit sehr vielen reginalen Ständen und eben zugunsten der Kirchengemeinde. doch der war schon , da war ich leider krank..

    nur meine kartons sind voll und ich schaue mehr und freue mich an all den Ideen und genieße Leckeres Grüße von Frauke

    AntwortenLöschen
  4. Ein wirklich schöner Weihnachtsmarkt! Ja, es stimmt, bei mir werden auch immer Begehrlichkeiten geweckt und meist komme ich mit etwas Rostigem nach Hause (Schmuck benötige ich auch nicht)....Wir fahren nächste Woche nach Goslar auf den Weihnachtsmarkt, das soll ja einer der Schönsten sein.
    Liebe Grüße
    Kathinka

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja wirklich nett aus dort...leider zu weit weg für mich...Dir eine schöne Adventszeit! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  6. Wow, ein wirklich toller Markt! So schöne Bilder!
    Ganz viele gemütliche Grüße
    zum 2. Advent sendet
    dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.