Dienstag, 23. September 2014

Vögel



Vor einiger Zeit bestellte ich mal wieder ein paar Stanzen, ua die Serene Bird von Poppystamps.
Mit ihr entstanden zwei Karten.




Bei Kartenkunst wurde eine Technik vorgestellt, 
für die sich diese Stanze ebenso sehr eignete.
Und damit entstanden auch nochmal drei Karten.




 

* ♥ *

Kommentare:

  1. Ja, mit Stanzen kann man schon tolle Sachen zaubern! Die Karte mit den Blättern gefällt mir besonders gut, da passt alles super zusammen!

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  2. Hübsche Karten sind es! Mein Favorit ist die dritte, wobei ich auch in der Vergrößerung gar nicht kapiere, wie du es gemacht hast. Tricky!
    LG, Beate

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Margrit,
    man merkt einfach mit wieviel Freude und Liebe zum Detail du deine Karten gestaltest, sie sind wieder so hübsch geworden!

    Ja, das Rüschentuch kann wirklich süchtig machen, habe schon drei hinter mir.
    Das Muster geht flott von der Hand, allerdings habe ich jeweils mit Nadeln Nr. 2 gestrickt, so fein war die Wolle. Auch hatte ich Zunahmen bis ich in Reihe 100 war...so strickt man schon ziemlich lange daran.
    Das nächste soll aber für mich selbst werden und da verwende ich auf jeden Fall dickeres Garn.

    Dir noch einen schönen restlichen September!
    Gabriele

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.