Translate

Donnerstag, 14. August 2014

Liverpool

Im Juni flogen wir wieder ins gelobte Land. 
Dieses Mal wollten wir eine Woche in Wales und eine Woche am Rand der Cotswolds verbringen.

Unser Flug ging am Freitag nach Birmingham und da wir erst am Sonnabend unser Ferienhaus beziehen konnten, verbrachten wir einen Tag in Liverpool.

Nun ja, bei ziemlich hohen Parkplatzpreisen verbrachten wir nur eine kurze Zeit am Hafen.
Es sah dort auch nicht viel anders aus als letztes Jahr in Ipswich an der Waterfront oder in Hamburg in der Hafencity.





Immerhin lag dort "The Yellow Submarine"


In "The Cavern Quarter" ist alles auf die Beatles ausgerichtet.


Ich war erstaunt, wie früh am Tag die Leute hier schon um die Häuser zogen.





Richtig schöne Altbauten gibt es dort auch.




Aber insgesamt reichten uns die paar Stunden.


* ♥ *

Kommentare:

  1. Vielleicht waren die Leute ja noch gar nicht im Bett? Danke, ich war nämlich noch nie dort.

    Al

    AntwortenLöschen
  2. Klar, Liverpool und die Beatles, das gehört unzertrennbar zusammen! Hab jetzt Yellow Submarine im Ohr..... :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  3. Mir hat dein Bericht gut gefallen! Schöne Informationen, ganz anders als die hübschen kleinen Städtchen sonst, aber - es ist halt Liverpool und auch sehr interessant.

    Herzliche Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.