Translate

Montag, 25. August 2014

Ein Schal ..........


.......... an dem ich lange strickte, ist nun endlich fertig geworden.
Ich mochte ihn auch, ehrlich gesagt, nicht mehr sehen.
Das Muster ist das Pfauenmuster, eigentlich einfach, aber man muss aufpassen, 
dass man sich nicht in der Reihenfolge vertut, wie es mir passierte 
und dann war leider ribbeln angesagt.



Das Garn hatte ich mal irgendwann günstig gekauft.


Ein, zwei Fehler, die jemand anders vielleicht gar nicht sieht, sind drin,
 deshalb muss/darf er bei mir bleiben.


* ♥ *

Kommentare:

  1. Wunderwunderschön! Ist das der gleiche wie meiner? Ich hab mir neue Sachen gekauft und den deinen ständig am Wickel!

    Al

    AntwortenLöschen
  2. Wow, der sieht wirklich sehr edel aus, trotz kleiner Fehler :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön ist er geworden. Die Fehler fallen sicher nur dir auf.
    LG Anette

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann mir diesen Hauch von Schal wunderbar vorstellen als Begleiter für den (eleganten) Ausgang!
    Toll gemacht und von Fehlern spricht frau nicht!!!
    Liebe Grüsse, Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Margrit, da hast du ja Glück, die Fehler (die nicht zu sehen sind) gemacht zu haben, so kannst du das herrliche Kunstwerk behalten;-)
    Herzliche Grüße, Margit

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.