Dienstag, 25. Februar 2014

Traumwetter in Hamburg

Heute war ich mit meiner Tochter in der Stadt. Sie wollte ein bisschen Blut beim Blutspendedienst lassen und ich hatte einen Arzttermin. Hinterher trafen wir uns in der Europapassage, aßen eine Kleinigkeit und gingen dann an die benachbarte Alster. Die Sonne schien, es war warm. Und wir hatten Glück und ergatterten ein Plätzchen auf einer der Holzbänke. Auf Beton wäre es zum Sitzen noch zu kalt gewesen.
Es ist wie ein Stück Urlaub, wenn man dort sitzen und beobachten kann, was ringsherum passiert.

Auf der Kennedy- bzw Lombartsbrücke ist immer was los.
Autoverkehr, S-Bahn und Fernzüge



Die Alsterschiffe lagen zT auch schon am Kai, waren aber noch nicht im Einsatz. 
Wer rechnet im Februar denn auch mit solch tollem Wetter?




Ich mag die Bebauung rund um die Alster zu gerne.


Jugend trainiert für Olympia?


Na ja, aus dem Jugendalter sind die Herren schon eine Weile raus. 
Deshalb wohl auch das Päuschen.


Irgendwann flogen die Möwen zu dicht über unsere Köpfe und als dann doch einiges runterfiel, gingen wir lieber weiter. Getroffen werden wollten wir nicht so gerne.




Der NDR war auch da.


Der Michel lugte über die Häuser.
Von oben hatte man heute bestimmt einen tollen Blick über den Hafen und die Stadt.


Schade, dass man schon seit vielen Jahren nicht mehr auf den Fernsehturm kann.
Ich war zuletzt 1996 oben, zur Einschulung meiner Tochter. Natürlich wurde sie nicht dort oben eingeschult, aber sie hatte sich einen Ausflug dorthin gewünscht. Ich erinnere mich, dass damals auch Bungeespringer runtersprangen. Nichts für mich.


* ♥ *

Kommentare:

  1. Liebe Margrit,
    hach ja ist das Wetter zur Zeit nicht herrlich. Schon so frühlingshaft und Du hast es ja richtig gut genutzt, um Hamburg zu besuchen. So eine schöne Stadt und im nahenden Frühling noch schöner. Ja der Fernsehturm. Ich wusste gar nicht, dass man da nicht mehr rauf darf, ehrlich gesagt noch nicht mal, dass man früher rauf durfte. Mein Schwager hatte mal vor Jahren zum Geburtstag einen Bungee-Sprung bekommen. Eben von diesem Fernsehturm. Damals waren wir alle dort, aber der Sprung fiel wegen zu viel Wind dann aus. So lebt mein Schwager noch heute ;-).
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Hab schon im Fernsehen gesehen, dass ihr so schönes Wetter habt. Ich beneide dich wirklich um die Nähe zu dieser Stadt, ich wäre da öfter unterwegs. Mit der Bahn.
    Von Möven will ich nichts wissen, immer trifft es mich. Ich erinnere mich an einen Tag auf Sylt, ich stand direkt an der Musikmuschel in Westerland - und patsch!

    Al

    AntwortenLöschen
  3. Das Wetter ist auch hier ganz toll. Ich war ganz begeistert von deinem Bericht, denn in Hamburg bin ich ja auch schon gewesen und habe an der Alster gewohnt. Da kamen sogleich Erinnerungen auf. Es ist wirklich schön dort. Und Hamburg ist auch eine sehr schöne Stadt!

    Viele Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. hallo Margrit, schön deine Bilder aus hamburg, und schon so frühlingshaft, Mitte März sind wir auch in Hamburg zum Abend aber nun werde ich meinen mann überreden früher zu fahren zum Bummeln, denn dies konnte ich ja lange nicht mehr schmerzfrei, freue mich auf die schöne Alster Grüße von Freauke

    AntwortenLöschen
  5. Von Hamburg hab ich die letzten beiden Jahre immer nur den Bahnhof, den Hafen und den Flughafen gesehen. Viel Zeit um einen Stadtbummel zu machen blieb da nie, eigentlich gar keine. Ich war mal für ein ganzes Wochenende dort und hab mir da auch das Musical "Phantom der Oper" angeschaut und natürlich auch eine Hafenrundfahrt gemacht. Ist allerdings schon ein paar Jährchen her, aber ich erinnere mir immer wieder gerne daran

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Bilder :o) Ich mag Hamburg auch sehr gerne und war auch schon mehrfach dort. Ich werde auf jeden Fall auch zeitnah wieder mal hinfahren. Allerdings ist das bei uns eine etwas längere Fahrt, als das man mal eben für nen Tag hinfahren könnte ...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.