Translate

Dienstag, 1. Oktober 2013

Gekränzelt

Nein, das war ausnahmsweise mal nicht das Reh. Das war ich.



Ich hatte vorhin bei Lis zwei wunderschöne Hortensienkränze gesehen. Und schon schnappte ich mir die Schere. Einen Strohkranz hatte ich noch im Keller, Bindedraht war auch vorhanden.
Da ich drei blühende Hortensien auf der Terrasse stehen habe/ nun hatte, gab es auch genügend Material.


Und ratzfatz hatte ich auch einen Kranz. 
Er wird allerdings nicht an einer Tür hängen, dazu ist er zu voluminös, 
aber auf dem Terrassentisch macht er sich auch ganz gut.
Ich hoffe, er wird ein bisschen halten.


* ♥ *

Kommentare:

  1. Einfach wunderschön!
    Liebe Grüße und schöne, sonnige Herbsttage, liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  2. Habe ihn ja schon anderweitig gesehen und finde dass du ihn ganz toll hinbekommen hast!

    LG Lis

    P. S. Kränzeln kann süchtig machen.......*lach*

    AntwortenLöschen
  3. der ist wunderschön. Ich möchte auch gerne einen Kranz binden, mal sehen ob ich nächste Woche was herbstliches an Material sammeln werde und dann mal los lege. Macht

    AntwortenLöschen
  4. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. So gefallen mir diese Kränze auch! Er schaut nicht mager aus, sondern sehr hübsch!

    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.