Freitag, 5. Juli 2013

Rosen und andere Blüten


Endlich haben wir Sommer. Nicht den richtigen Sommer, wie wir ihn wohl alle von früher her kennen, aber mittlerweile geben wir uns ja auch mit wenig zufrieden.


Bobby James steht jetzt das dritte Jahr und endlich, endlich blüht er/sie.


Westerland passt farblich so gaaaaaaaar nicht, aber sie ist so schön.




 Auch die Clemis blühen. 
Zwar noch nicht alle, aber gerade das finde ich schön. 
So nach und nach kann ich mich an ihnen erfreuen.


Die in der Garage in Töpfen überwinterten Hortensien haben alle Blüten angesetzt.
Ansonsten nur die Rispenhortensien und die aus der Endless Summer Kollektion.
Für die Beete kaufe ich keine Macrophylla mehr. Damit habe ich kein Glück.




In diesem Jahr habe ich endlich wieder Puschelmohn.
Dank Al, von der ich die Samen bekam. 





* ♥ *

Kommentare:

  1. Du hast in jedem Jahr so schöne Rosen! Ich habe fast in jedem Jahr jede Menge Blattläuse daran. Und spritze dann Seifenlauge. Dann wird es etwas besser.

    Obwohl du immer sagst, dass dein Garten klein sei, hat da doch wirklich jede Menge Platz!

    Schönen Sonntag und einen lieben Gruß, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Mit Mohn habe ich kein Glück und in der Zwischenzeit hab ich es auch aufgegeben ihn bei mir ansiedeln zu wollen. Dieses Jahr haben bei mir alle!!!!!!!!! Hortensien Blüten angesetzt, sogar diejenigen die fast noch nie gblüht haben. Ich wollte sie schon rausschmeissen, aber jetzt bin ich froh dass ich es doch nicht gemacht habe :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.