Translate

Sonntag, 24. März 2013

Wer kennt diesen Vogel?

Dieser interessante "Vogel" sitzt neuerdings öfter mal im Häuschen 
und futtert, was das Zeug hält. 
Na ja, bei dem Wetter hat eben jeder Hunger, der draußen leben muss.



Es ist so schön, diese Tierchen zu beobachten. 
Leider nur durch die Tür. Sie sind sehr schreckhaft.





Hier sucht sich jemand die Reste zusammen.
Aber keine Angst, ein bisschen Futter habe ich noch.
Notfalls gibt es Haferflocken.


Sollte der Frühling doch noch einen Versuch starten?


* ♥ *

Kommentare:

  1. Wunderschöne Fotos. Was das da für ein Vogel ist? Hmmm. EIn komischer Vogel ist es allemal, aber ein süßer, hübscher Vogel - wie witzig. Den hätte ich gern auch vor meinem Fenster. Unsere Piepmätze sind auch in großer Schar am Futterplatz vertreten.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie nett! Hier taucht auch ab und zu ein Eichhörnchen auf, nur diesen Winter hat es sich noch gar nicht blicken lassen. Trotzdem ist das Körbchen mit den Walnüssen leer, das können aber auch die Elstern gewesen sein.

    LG Lil

    P.S. Die Karten sind nicht für einen Gesangverein sondern ein paar Freundinnen haben zufällig die gleichen Wünsche geäußert und das sollten eben Karten mit Noten sein :-)

    AntwortenLöschen
  3. hihihi. es ist ein braunschwänziger eichnussflieger. den kenne ich ganz genau ;-)
    LG Birgit

    AntwortenLöschen

  4. Ganz toller Blog, ich werde öfters noch hier vorbeischauen (wenn ich darf)
    in den braunschwänzigen Eichnussflieger bin ich jetzt verliebt.
    Hatte erst Probleme mit anmelden aber ich glaube jetzt hat es geklappt :)
    Gruß Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Margit,

    ich war zwar gestern schon mal hier, dann aber wurde ich von dem kleinen Mann geholt.

    Das ist ja ein Ding, wie zielsicher dieser Eichhornvogel da landet und sich bedient! Heute morgen kam unsere Amsel bis vor den Fußabstreifer an der Terrassentür. Wahrscheinlich wollte sie sich beschweren, weil die tägliche Apfelhälfte noch nicht serviert war. Doch allmählich bekommt man hier kein Vogelfutter mehr in den Läden. Es wird Zeit, dass es besser wird.

    Schönes Osterfest und lieben Gruß, Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. DAs ist der rotbuschige Schwanzvogel, noch nie von gehört? Erklärst du mir, wie du das schöne Herz auf das Bild bekommen hast?

    Al

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Margit,

    Netter Vogel mit einem langen Schwanz! Ich kann es stundenlang zuschauen.
    Sehr wichtig, dass wir weiterhin füttern,
    die Vögel haben es jetzt wirklich nötig!

    Ich hoffe, es wird bald Frühling.

    Lieve groetjes van Thea ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.