Mittwoch, 29. Februar 2012

Sicherheitsabfrage

Leider musste ich die Sicherheitsabfrage wieder einschalten. In den paar Tagen, in denen ich sie abgeschaltet hatte, habe ich einfach zu viel Spam bekommen. Das nervt.
Ich weiß, dass die beiden Sicherheitsworte teilweise schwer zu entziffern sind, aber das muss ich in Kauf nehmen. Ich hoffe, diejenigen, die kommentieren möchten, haben Verständnis.

* ♥ *

Olof-Palme-Friedenspreis


Gestern, am 28. Februar, jährte sich der Todestag des ehemaligen schwedischen Ministerpräsidenten Olof Palme zum 26. Mal. Er wurde damals feige ermordet. Aus diesem Anlass wird von der SPD in unserem Kreis schon seit 25 Jahren der Olof-Palme-Friedenspreis vergeben. Unsere Bürgerinitiative gegen Rechts war nominiert.


Wir haben den Preis nicht bekommen.
Aber ich denke, das wäre angesichts der vielen tollen Projekte auch ungerecht gewesen.
Es war aber schon eine Auszeichnung, überhaupt an so einer Veranstaltung teilnehmen zu dürfen.


Die Preisverleihung wurde musikalisch umrahmt von Janice Harrington.
Ein Genuss.
Die Festrede hielt der Hamburger Bürgermeister Olaf Scholz.


Gewinner waren ein Projekt für Frauen und eine Initiative gegen Sucht und Gewalt.
Herzlichen Glückwunsch.
Ich denke, beide haben sehr verdient gewonnen.

* ♥ *

Dienstag, 21. Februar 2012

Heute in Hamburg gesehen



Heute ist hier so richtiges Igitt-Wetter.
Schnee, Kälte, Matsch und Nieselregen.
Ich musste aber trotzdem in die Stadt fahren, Lust hatte ich keine.
Kurz vor meinem Ziel musste ich über eine kleine Brücke an der Fleetinsel gehen und der Anblick zauberte ein Lächeln auf mein Gesicht.
Seht selbst. Gesehen habe ich diese Schlösser ja schon in anderen Städten, auch im Ausland, aber an dieser Brücke bewusst noch nie.
Für alle, die diesen recht neuen Brauch noch nicht kennen: das sind sogenannte Liebesschlösser. Paare lassen ihre Namen und/oder ihren Jahrestag eingravieren, befestigen das Schloss an einem Brückengeländer und werfen den Schlüssel ins Wasser.
* ♥ *

Sonntag, 19. Februar 2012

Es frühlingt

Die Vögel freuen sich zwar noch über Futtergaben, .....

....... aber der Frühling hält so ganz langsam Einzug.
Vor ein paar Tagen zwar noch als vorgezogene Narzisschen, .......
..... aber mittlerweile sieht man ihn auch im Beet.

Trotzdem höre ich noch nicht auf, Socken zu stricken. Sie werden nicht schlecht und finden sicher spätestens im nächsten Herbst neue Besitzer.

Ich habe vor einiger Zeit eine alte Strickliesel wiedergefunden, konnte aber nicht mehr mit ihr umgehen. Nun habe ich in einem Blog eine Anleitung gefunden. Und nun wird zwischendurch immer mal wieder gelieselt.
Mal sehen, was ich mit den Schnüren mache. Da gibt es ja mehrere Möglichkeiten.

* ♥ *

Dienstag, 7. Februar 2012

Kaffeepause


heißt diese Karte.
Das Motiv ist von hier und das Kaffeepapier
habe ich schon ewig lange hier liegen. Der Schriftkreis ist wieder von Netty


Mein Zahnarzt geht in den Ruhestand
und nicht nur ich, sondern auch die Vögel gucken ihm traurig hinterher.

Und nochmal musste dieser Stempel herhalten.
Ich finde ihn zuuuuuuuuu schön.

* ♥ *

Mittwoch, 1. Februar 2012

Heute Mittag an der Binnenalster


Ich hatte heute Vormittag ein Date mit meinem Zahnarzt in Hamburg und musste auf dem Rückweg doch noch schnell einen Blick auf die Alster werfen. Und wie erwartet, schwammen einige Eisschollen auf dem Wasser. Es war aber auch eisig. Ich weiß nicht, ob die Vögel das auch so empfanden. Ich jedenfalls machte nur ein paar Fotos und sah zu, dass ich wieder in die Wärme kam.
 

* ♥ *