Freitag, 25. Mai 2012

Powderham Castle


Südlich von Exeter liegt Powderham Castle, direkt an der Exe. 
Es befindet sich im Besitz der Familie des Earls of Devon.
Zu dem Anwesen gehört ein riesiger Park, mit einem Garten, den wir uns aus Zeitgründen aber nicht angesehen haben und einer Schmiede, zu der man mit einem Pferdewagen fahren kann. Es gibt auch eine Reihe von Veranstaltungen im Laufe des Jahres,  die man besuchen kann.




Von der Gartenseite hat man einen wunderbaren Blick auf den River Exe. Ganz früher wurden Besucher mit Booten zum Schloss gefahren und deshalb war der Haupteingang damals an der Gartenseite.


Ich würde den Garten gerne mal im Sommer sehen. Viele Rosen dürften hier blühen.
Wir waren an einem sehr bedeckten und kühlen Tag dort und trotzdem hat mir die Anlage sehr gut gefallen.




Eine kleine Kapelle gibt es auch.




Wir machten eine Führung durch das Schloss mit. Leider durfte man innen nicht fotografieren.
In einigen Räumen standen viele Familienfotos. Sie werden teilweise auch privat genutzt.


* ♥ *

Kommentare:

  1. Hallo Margit,
    danke für die wunderschönen Eindrücke per Foto und Bericht. England zu erkunden ist ein Wunsch von uns. Müssen nur erstmal mehr Zeit dafür haben.
    Viele liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Gibts ja gar nicht, da war ich noch nie! Danke für die Bilder.

    Al

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin immer ganz fasziniert von so alten Anwesen, sie haben ein ganz spezielles Flair.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  4. wie toll, da wäre der Gatte ja hin und weg
    lg margrit

    AntwortenLöschen
  5. Oh, ich sehe immer wieder, dass es noch sehr viele Schlösser und Gärten gibt die ich nicht kenne. Dieses Anwesen gehört auch dazu. Der Garten im Sommer ist sicher wunderschön! Aber auch die Gebäude sind beeindruckend! Wie es sich dort heute wohl noch leben lässt? Im Winter stelle ich es mir eher etwas kühl vor ;-) !
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.