Translate

Samstag, 28. April 2012

Wir waren wieder in England

Diesmal haben wir uns Devon und Cornwall vorgenommen. Leider hatten wir mit dem Wetter nicht so viel Glück wie letztes Jahr. Es war ziemlich kalt und hat auch viel geregnet. Trotzdem haben wir wieder viel gesehen und ich möchte so nach und nach ein bisschen davon zeigen.

Der Weg von London/ Gatwick nach Torquay, unserer ersten Station, führte uns wieder an Stonehenge vorbei und wir legten eine kleine Rast ein. Aber auch diesmal haben wir uns die Steine nur von außerhalb des Zaunes angesehen. Ganz rangehen kann man eh nicht und der Eintritt ist ziemlich hoch.




In Torquay an der Englischen Riviera erwarteten uns Regen und starker Wind.
Aber die Sonne kam auch ab und an mal durch.



 

Der Blick von unserer Hotelzimmerterrasse war wunderbar.
Die kugelig geschnittenen Sträucher wirkten richtig gut.


Die Bepflanzung rund um das Hotel gefiel mir auch sehr  ......


.... und wir hatten sogar Blick aufs Meer.


* ♥ *

Kommentare:

  1. Für so einen tollen Ausblicke würde ich auch regen in Kauf nehmen. England bleibt nun mal das Ziel meiner Gartentraumreisen, wird aber wohl ewig ein Traum bleiben....

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  2. Mein Traum ist es auch, eine Gartenreise nach England. Und ich hätte es ja relativ einfach.

    Stonehenge war auch von der Ferne aus gut zu erkennen.

    Einen schönen Ausblick hattet ihr vom Hotel aus.

    Schönen Sonntag, Brigitte

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.