Dienstag, 10. Januar 2012

Meine Weihnachtskarten ......

...... habe ich jetzt wieder zu einem Büchlein gebunden, um sie aufbewahren zu können. Dieses Mal habe ich das niedliche Weihnachtspapier für die Außenseiten genommen, damit es nicht nur im Altpapier landet.
Die Innenseiten habe ich einfach rot bezogen.


Weißes Schleifenband hält alles zusammen.

Ein neues Paar Socken ist auch fertig geworden. Ich würde ja gerne
mal wieder lesen, aber
leider kann ich nicht gleichzeitig stricken und lesen. Schade eigentlich. :)

* ♥ *

Kommentare:

  1. What a great idea for your cards Margit!!
    Lovely work!

    ♥ Inger

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Margrit,
    das ist praktisch, dass du jetzt diese schöne Aufbewahrungsmöglichkeit für die Karten zeigst! Ich grüble schon seit Tagen, wie du das machst, du hast das ja schon in den Jahren zuvor mal hergezeigt und ich wollte dir dir Idee klauen;-) Irgendwie muss ich auch ein wenig Ordnung in mein Kartenchaos bringen.
    Socken muss ich unbedingt auch mal wieder stricken, sonst vergesse ich wieder einmal, wie die Ferse zu stricken ist...
    Ganz liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  3. Dein Weihnachtskartenbüchlein, das habe ich schon im letzten Jahr bewundert. Es wäre ja ewig schade, diese schönen Karten zu entsorgen. Vielleicht liest man nochmal gerne darin.

    Ich kann keine Socken stricken. Ich lasse stricken! Die letzten Tage hatte ich die gestrickten und mir geschenkten Socken einer Freundin dankbar an den kalten Füßen.

    Lieben Gruß, Brigitte

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.