Dienstag, 25. Oktober 2011

Ein neuer Schal

Neulich habe ich hier einen Schal gesehen, der mir wahnsinnig gut gefallen hat. Endlich wusste ich, was ich mit der ganzen Sockenwolle anfangen konnte, die ich hier noch liegen hatte. Socken trägt momentan eh keiner hier und so lag die Wolle nur rum. Jetzt nicht mehr, jetzt wärmt sie mich bei dem kalten Wind. Und der zweite Schal ist schon in Arbeit für das große Kind.Danke Barbara.
 

* ♥ *

Kommentare:

  1. Ja, die Barbara hat immer so schöne Sachen! Der gefiel mir auch. Ist aber auch eine überaus gute Idee, wie man die Sockenwolle verwenden kann!

    Ist dir schön gelungen!

    Lieben Gruß, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. ...ist ja suuper geworden...und meiner darf jetzt am Wochenende mit nach Rom....für die kalten Abende ....liebste Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Super, ich hab im letzten Winter auch einen gestrickt, aber aus der gleichen Wolle, weil ich ja keine Socken stricken (kann). Mir ist die dünne Wolle nicht angenehm, ich hab lieber dickere Fäden!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  4. Eine super Idee für Sockenwollreste. Der Schal ist wirklich schön geworden.
    LG Anette

    AntwortenLöschen
  5. Oh, wie schön, der Schal von Barbara,
    den ich auch schon bewundert habe.
    Und: Danke für dienen Kommentar.
    Liebe Grüße aus dem tiefen Süden
    Ingrid

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.