Translate

Freitag, 10. Juni 2011

Behäkelte Bügel und Karten

Letzte Woche habe ich für eine Freundin zwei Bügel behäkelt. Sie wünschte sich welche für ihre Seidentops, doch ich hatte es noch nie gemacht. Im Netz wird man aber fündig. Nun fehlten nur noch die Bügel. Die fand ich aber in der Garderobe meiner Arbeitsstelle und konnte sie mitnehmen. Glück gehabt. Denn solche einfachen Bügel sind schwer zu kriegen. 

Auch ein paar Karten wurden benötigt. Diese war für einen jungen Mann zum Abitur.
Diese für eine Blogfreundin.
Ein Tag entstand auch noch.
Und diese Karte bekam die Bügelfreundin.
* ♥ *

Kommentare:

  1. Hallo Margit,

    als ich eben meinen Kommentar veröffentlichen wollte, bin ich wieder rausgeflogen. Anscheinend gibt es wieder Probleme.

    Ich wollte dir nur sagen, dass ich die Bügel sehr hübsch finde und tatsächlich auch sehr praktisch. Ich brauche auch wieder welche für feine Blusen und werde gleich mal googeln.

    Die Karten werden sicher gut gefallen, der junge Mann wird sich freuen!

    Schönes Pfingstfest dir, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die Karte für die Bügelfreundin sieht ja echt klasse aus, aber die anderen gefallen mir auch sehr gut!

    Schöne Pfingsten

    LG Lis

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.