Translate

Samstag, 21. Mai 2011

GB 4.Tag Wales

Am 4. Tag machten wir uns auf nach Wales. Wir fuhren eine lange Strecke auf der Autobahn, was wir sonst möglichst vermeiden, aber es lag ein weiter Weg vor uns. Dieses ist die Brücke nach Wales der M4 hinter Bristol. 
In Swansea machten wir die erste Rast. Ursprünglich wollten wir hier zwei Nächte bleiben, aber ich bin froh, dass wir uns umentschieden hatten. Sooooooooo schön fand ich den Ort nicht. Irgendwie so unpersönlich. Immerhin fand ich hier in einem kleinen Laden eine Hochzeitstasse für eine liebe Blog- und Forumsfreundin. :) Das Castle mitten in der modernen Architektur war nun ganz und gar nicht mein Geschmack.
 
In Pembrey sahen wir zufällig diese alte Kirche. Dahinter gibt es einen Friedhof mit zum Teil alten Gräbern. Ich mag sowas ja sehr gerne ansehen.
 
Das nächste Castle gab es in Kidwelly an der A484. Es steht am Rand des Ortes und passt viel besser in die Umgebung.
 
LLawhaden Castle mussten wir suchen. Es liegt sehr einsam neben einem Altenwohnheim und ganz wenigen anderen Häusern. Die dort wohnenden Jugendlichen hatten es zu ihrem Treffpunkt auserkoren. Viele andere Möglichkeiten gibt es dort wohl auch nicht. Ich frage mich dann auch immer, wie die Kinder in die Schule kommen und zu Freunden. Für einen Bus ist die Straße nicht geeignet.
 

Auch dort wuchsen wieder viele "Bluebells"
 
An diesem Abend hatten wir ein Hotel in der Mitte von Nichts. Auch das Navi hatte Schwierigkeiten, es zu finden. Aber es war herrlich ruhig dort. :)
  * ♥ *

1 Kommentar:

  1. Liebe Margit,
    mit etwas Verspätung, aber natürlich komme ich, denn Wales interessiert mich auf jeden Fall! Sehr eindrucksvolle Bilder, wie ich finde. Der Gegensatz von Alt und Neu ist tatsächlich sehr gewöhnungsbedürftig, aber wir haben das ja auch hier, z. B. in Ulm - Münster und modernes Stadthaus. Man kann geteilter Meinung sein.

    Danke für die schönen Eindrücke!

    Lieben Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.