Translate

Mittwoch, 24. November 2010

Es wird bzw ist kalt

Montag habe ich Wolle gekauft, gestern Abend ist er fertig geworden. Lana Grossa "Gnocchi" Für die Länge habe ich drei Knäuel gebraucht, bei 10 Maschen in der Breite. Blöd ist, dass man die Wolle nicht aufribbeln kann, wenn man sich vertan hat. Den nächsten Schal, sollte es einen geben, würde ich etwas breiter stricken. Ein bisschen stehe ich mit der Pomponwolle auf Kriegsfuß. Zwischendurch habe ich immer mal eine Masche verloren, aber man sieht es nicht. :) Ich habe sie dann irgendwo wieder aufgenommen. Schön weich ist der Schal und bei dem Wetter bestimmt auch warm genug.

* ♥ *

Kommentare:

  1. Der Schal gefällt mir! Sieht so schön kuschelig aus.
    Ich kann leider nicht stricken. Aber irgendiwe hätte ich schon Lust, es zu lernen. Ist das sehr kompliziert????

    LG

    Annika

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Margrit,

    dein Schal gefällt mir sehr und trotz der geringen Breite ist er bestimmt sehr weich und kuschelig.
    Um die Gnocchi-Wolle schleiche ich auch schon eine ganze Weile herum, was mich abhielt ist die Sache mit dem Auftrennen...

    wie verstrickt sie sich denn überhaupt, ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, wie das gehen soll?

    Ratlose, aber herzliche Grüße!

    Gabriele

    AntwortenLöschen
  3. Gut zu wissen! Wobei, wenn man "Gefallene" dann nicht entdecken kann. Aber, ich kann es mir vorstellen, wenn man perfektionistisch veranlagt ist, muss man immerzu an die Fehler denken. Aber, tröste dich, ich denke, man sieht sie wirklich nicht!

    Ich finde, dass es ein schöner Schal geworden ist, der sich mit Sicherheit auch in Innenräumen gut tragen lässt, weil er nicht so breit ist. Den kann ich mir gut in meinem kalten Büro vorstellen. Wäre sogar richtig peppig!

    Lieben Gruss und eine schöne Adventszeit, Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Ja, liebe Margrit, der sieht wirklich total kuschelig aus! Solche Wolle habe ich noch nie verstrickt - und ich denke, das werde ich auch lassen. Bei mir wird oft wieder was aufgetrennt...
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  5. Da kannst Du ja beruhigt über den
    Weihnachtsmarkt bummeln , was wir gestern abend gemacht haben und es war wirklich nötig einen Schal umzubinden! Wenn er dann noch so hübsch ist macht das Bummeln gleich zweimal Spass
    Ina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.