Freitag, 17. September 2010

Büchlein und Karte

Heute hatte ich ein bisschen Zeit und so entstand mein erstes Notizbüchlein mit Spellis.

Vor ein paar Tagen habe ich hier diesen Digistamp gefunden. Die Frauenkirche in Dresden. Für eine Dresdenerin die perfekte Geburtstagskarte.

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende.

* ♥ *

Kommentare:

  1. Schööööööööön! beonders das Büchlein ist allersteret Sahne! Ich hab mir noch nie einen Digistamp ausgedruckt, kommt wohl davon dass sich in der Zwischenzeit jede Menge Stempel bei mir angesammelt haben.

    Zu meinen "geklauten Karten" möchte ich noch hinzufügen, dass ich selbverständlich vorher nachgefragt habe ob ich sie abkupfern kann. Ich durfte! :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist das erste Mal, dass ich einen meiner Digitalstempel auf einer Karte sehe. Ich fühle mich sehr geehrt!
    Darf ich das Foto klauen und es auf mein Blog stellen? Ich verlinke auch wieder auf diese Seite zurück.

    LG
    LinGe

    AntwortenLöschen
  3. Meine Güte, ist das herzig, das Notizbüchlein. Ist total schön - auch wenn ich keine Ahnung habe, was Spellis sind...
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  4. Wowww, wie superschön, einfach klasse.
    Besonders gefällt mir dein Notizbüchlein. Aber auch die Karten weiter unten gefallen mir sehr. Genau mein Geschmack.

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Carola

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag ja dies Nostalgische besonders gerne! Den Stempel finde ich sehr hübsch! Aber auch das Büchlein ist liebevoll gearbeitet.

    Schönen Sonntag dir, Brigitte

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.