Sonntag, 30. Mai 2010

Katz und Maus

Neulich sitzen wir noch am Abendbrottisch und klönen, als die Katze von draußen in den Flur läuft und sich an den Schuhen zu schaffen macht. Das große Kind sagt aus Spaß, Katze, leg mir keine Maus in den Schuh. Die Katze lässt sich nicht stören und einen Moment später geht das Kind gucken. Ein Schrei: sie hat mir tatsächlich eine Maus in den Stiefel gelegt.
Eine süße Babymaus, noch lebend, saß ängstlich im Stiefel und wurde erstmal gerettet und dann in die Freiheit entlassen. Die Katze durfte dann eine Zeitlang drinnen spielen, damit sie die Maus nicht gleich wieder schnappte.
* ♥ *

Kommentare:

  1. Das sind die Glücksmomente der Katzenbesitzer! Dein großes Kind kennt seine Katze!

    Armes Mäusle - ich hätte es auch wieder in die Freiheit entlassen und Kater W. hätte Hausarrest bekommen. Doch vorher hätte ich ihn noch gelobt, für sein gutes Herz.

    Fand ich jetzt eine ganz süße Geschichte!

    Schönen Sonntag, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine nette Geschichte. Hätte auch hier passieren können *hihii* Die Katze muss euch sehr lieben, wo sie euch ihr harterkämpftes Essen bringt.
    VLG Gudi

    AntwortenLöschen
  3. Eine liebe interessante Geschichte! Die Maus sieht ja wirklich lieb aus, aber trotzdem ist es mir lieber, wenn sie dem Haus fernbleiben:)
    LG, Bek

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Margrit,
    so süss die Maus auch ist…
    mir ist sie auch lieber draussen ;)
    Wünsche dir eine schöne Woche
    liebe Grüße Helen

    AntwortenLöschen
  5. Ist die Maus süß! Meine Nachbarin hatte auch mal das Vergnügen von unserem alten Kater ein Geschenk im Schuh zu finden, sie ist aber gehüpft wie ein Derwisch als sie es gemerkt hat.
    Zu Deinem Kommentar (ich habe mich gefreut!) Ich bin eigentlich auch eher ein Couch-Potato, aber es war ganz spontan und ich habe gemerkt wie gut es tut sich mal aufzuraffen und sich unter's Volk zu mischen Ina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Margrit,
    ich finde es einfach zu schön, dass Ihr auch die kleinen süßen Mäuse rettet. Machen wir auch. Auch die Vögelchen, wenn es noch geht.
    Ich hoffe, Du hast Deinen Geburtstag auch schön verlebt. Vielen Dank auch für die liebe Karte. Habe mich sehr darüber gefreut. Wir beide werden uns wohl nie vergessen können ;-).
    Viele liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.