Translate

Samstag, 30. Januar 2010

Lizzies neues Zuhause

Vor zwei Tagen kam bei mir das Paket mit meinem Weihnachtsgeschenk, der neuen Bind-it-all an und ...........
......... Lizzie entdeckte gleich den erstmal achtlos zur Seite gestellten Karton für sich. Sie hatte so einen Spaß ...........
.......... dass wir es nicht über´s Herz brachten, den Karton zu entsorgen.
So haben wir jetzt ein neues Möbelstück im Wohnzimmer stehen. :) Die Katze betrachtet es schon als ihre neue Wohnung. Zu süß sieht es aus, wenn sie im Karton sitzt und ab und zu rausguckt.
Soll sie ihren Spaß daran haben. Wir haben ihn auch. :)
* ♥ *

Mittwoch, 27. Januar 2010

Muss das sein?

Mein Mann kam vorhin nach Hause und war am Schimpfen: das ist vielleicht ein Mistwetter. Ich drehte mich um, denn ich saß zeitunglesend mit dem Rücken zum Fenster. Es schneite, und wie und alles, was vorher schon so schön schneebefreit war, war wieder weiß. Die Terrassenplatten waren nicht mehr zu sehen. Na toll, geht das Ganze wieder von vorne los. Ich weiß, es ist Winter. Aber dieses Jahr schon sehr extrem. Ich mag nicht mehr, ich will Frühling.
* ♥ *

Sonntag, 24. Januar 2010

Nun ist aber Schluss.......

........... mit dem Stricken der fingerlosen Handschuhe. Ich finde, für dieses Jahr habe ich mein Soll erfüllt. Das letzte Paar hat meine Tochter bekommen.

Auf dem Schränkchen im Flur sieht es nun so aus.
Gestern habe ich mal wieder versucht, eine Verpackung mit dem Top Score herzustellen. Sie ist lang und schmal und hat Platz für eine laaaaaaaaaaaange, lila Tafel Schokolade. So schwer war das gar nicht.
* ♥ *

Donnerstag, 21. Januar 2010

Katzenfernsehen und andere Schneeimpressionen

Gerne sitzt Lizzie im warmen Zimmer und guckt den Vögeln beim Fressen zu. Und wir haben viele Vögel, die das Futterhaus besuchen.
Meistens geht sie in der Dunkelheit noch ein paar Minütchen nach draußen. Nie lange, es ist ihr wohl zu kalt, was ich gut verstehen kann. Neulich traute sie sich tagsüber in den Schnee. Aber ihre Welt ist das wohl nicht.
Im Garten steht ein Schneekuchen, den ich allerdings nicht probieren möchte. Die Sahnehaube schützt die Wurzen. Das Mützchen der Rosenkugel sitzt schief.
******************************

Heute war ich in der Stadt und bin auf dem Rückweg kurz am Hafen ausgestiegen. Es war aber so bitterkalt, dass ich nur ein paar Fotos gemacht habe und die nächste U-Bahn Richtung Heimat genommen habe. Wir haben heute einige Grade unter Null und ich wollte doch so gerne die Eisschollen auf der Elbe sehen. Allerdings war es auch nur grau und trostlos. Ich habe ja die Touristen bewundert, die ganz tapfer am Hafen spazierengegangen sind.
Der Neubau der umstrittenen Elbphilharmonie. Sie wächst zwar, aber es gibt lt. Zeitung schon wieder Verzögerungen und Streitereien.
* ♥ *

Freitag, 15. Januar 2010

Karte und Buch

Der Winter hat uns noch immer voll im Griff,
deshalb genieße ich die Zeit am Basteltisch.
Gestern ist diese Lesezeichenkarte entstanden.
Und heute ein neues Buch. Langsam bekomme ich Routine.
* ♥ *

Samstag, 9. Januar 2010

Bastelzeit

Draußen stürmt es und ist bitterkalt,
also verbringe ich mal wieder meine Zeit am Basteltisch.
Hier ist ein kleines Buch für meine diversen
Forennamen und Passwörter entstanden.
Der Zettel, auf dem sie vorher verzeichnet waren,
wurde allmählich unübersichtlich.Für meine Weihnachtskarten
habe ich hier eine tolle Lösung gefunden.
Ich mag sie einfach nicht wegwerfen, zumal auch immer so schöne selbstgemachte Karten dabei sind. Und dieses Gewusel in der Schublade ist auf Dauer auch nicht so toll. Dummerweise hatte ich die Deckblätter falsch gelocht. Deshalb musste ich das Ganze etwas anders machen als in der Anleitung beschrieben.

Im gleichen Forum gab es Kalenderblätter zum Ausdrucken.
Also habe ich Ende des Jahres noch schnell einen Kalender gebaut, den ich
dann aber selbst behalten habe.
Die neuesten Pulswärmer sind auch fertig. Diesmal in bunt. Ich hatte noch so viele Wollreste.
* ♥ *

Sonntag, 3. Januar 2010

Easel Cards

Nachdem nun hoffentlich alle gut im neuen Jahr angekommen sind,
ist es Zeit für neue Werke. :)
Ich habe eine gute Anleitung für die Aufstellkarten,
die Easel Cards, gefunden.
Es hat mir Spaß gemacht,
diese Karten zu gestalten
und es werden sicher nicht
die letzten gewesen sein.
Hier habe ich die Maße
einem normalen Briefumschlag angepasst. * ♥ *