Freitag, 30. Oktober 2009

Die Wartburg und Eisenach

Gleich am Montag haben wir das schöne Wetter genutzt
und sind ins etwa 90km von Weimar entfernte
Eisenach zur Wartburg gefahren.
Sie ist sehr geschichtsträchtig.
Luther hat hier kurze Zeit gelebt und in nur zehn Wochen das
Neue Testament ins Deutsche übersetzt.
anklicken --> größer
Hier haben wir eine Führung für den Innenbereich mitgemacht. Darauf sollte man nicht verzichten, sie ist sehr empfehlenswert. 
 
Danach sind wir noch in den Ort gefahren
und haben uns etwas umgesehen.
Es gibt dort das Bachhaus ,
das als Johann Sebastian Bachs Geburtshaus angesehen wird (rechts oben)
Das schmalste Haus Deutschlands haben wir auch gefunden. (unten Mitte)
Es ist wirklich leicht zu übersehen mit seiner Breite von 2.05m
Unten links ist das Lutherhaus zu sehen,
in dem Luther eine Zeitlang gelebt haben soll. 
  * ♥ *

Kommentare:

  1. Super Fotos!

    Danke fürs Mitnehmen.

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein toller und beneidenswerter Ausflug, Margrit. Viel interessante Kultur und Architektur. Ist eine Reise wert.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön, Margrit! Mein Vater machte dorthin auch schon einen Ausflug und war ganz begeistert.
    Lieben Gruß, Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Die Wartburg, die ist ja der Traum meiner californischen Freundin, seit Jahrzehnten! Nach der Ansicht deiner Fotos kann ich das auch besser verstehen. Es lohnt sich wirklich diese Gegend zu besuchen!

    Lieben Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Es gibt für mich hier in D keinen geschichtsträchtigeren Ort als die Wartburg.
    Schon alleine zu sehen, wie sie auf den Fels gebaut ist - sehr beeindruckend. U
    nd während der Besichtigung der Räume fühlt man die Geschichte hautnah. Toll.
    LG Gudi

    AntwortenLöschen
  6. Du zeigst wunderschöne, super Fotos aus Thüringen! Es gibt überall so viel künstlerisches zu entdecken, das ist schon ein Wunder! Wieviel Können und handwerkliches Geschick dahinter steckt. Zum Glück haben die Bauten bis heute überdauert.
    Liebe Grüße unbd danke für die Fotos
    Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.