Translate

Donnerstag, 3. September 2009

Zwetschgenlikör und -marmelade

Nach einem Grundrezept von Chefkoch.de
habe ich gestern Zwetschgenlikör gekocht.
Ein Teil des Tresters wurde nachgesüßt zu Kompott und ein anderer Teil mit Gelierzucker 2:1, etwas Bittermandelöl und einem Schuss Rum zu Zwetschgenmarmelade gekocht.

Lecker.
* ♥ *

Kommentare:

  1. mjamm... das schmeckt bestimmt noch viel besser wie es aussieht.

    Liebe Grüsse
    Jrene

    AntwortenLöschen
  2. Deine Zwetschgenmarmelade sieht lecker aus. Da würd ich gern mal naschen. Bei dem hochprozentigen Likör wär ich allerdings vorsichtiger... ;o).
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende,
    Iris

    AntwortenLöschen
  3. Warst du fleißig, Margrit! Und so ordentlich! Ich kritzele immer mit dem Edding auf die Gläser, weil ich faul bin.

    Karla

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich ja sehr lecker an und sieht noch viel leckerer aus :o)
    Ich finde das klasse, wenn man sowas selber macht !
    Ich bin leider immer zu faul dafür :o(

    AntwortenLöschen
  5. Lecker, am liebsten würde ich jetzt den Bildschirm ablecken - aber das bringt ja wohl nix, geschmacklich. Schade, dass unsere Zwetschkenbäumchen noch zu jung sind zum Tragen, und der Nachbar hat uns heuer auch nichts überlassen. Naja, man soll ja nicht gierig sein;-)
    Liebe Grüße & ein schönes Wochenende, Margit

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Margrit,
    das sieht ja wieder sehr lecker aus bei dir. Die Marmelade schmeckt sicher klasse und zu einem Gläschen Likör würde ich auch ganz bestimmt nicht 'Nein' sagen. ;-)
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Hm, wenn es jetzt nicht so weit zu dir wäre, würde ich glatt zu einem Probiernachmittag kommen :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Margrit,
    mmmh sieht das lecker aus.Habe auch
    Zwetschgen bzw.Pflaumenmarmelade eingemacht.Es gibt doch nichts schöneres als an einem kalten Wintermorgen diese Marmelade mit Weißbrot oder Brötchen zu essen.
    Wünsche dir ein wunderschönes Wochenende und liebe Grüße,Regina

    AntwortenLöschen
  9. Sehr lecker! GG meinte gestern, er würde gerne mal was mit Pflaumen essen, wir haben leider keine.

    Al

    AntwortenLöschen
  10. Super Ideen, Margrit. Ich habe schon Zweschgenkuchen ohne Ende gebacken in diesem Jahr. Das wäre ja mal eine leckere Variante mit den vielen Früchten.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag, Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Ist das nicht eine herrliche Zeit? Bei diesen Rezepten läuft mir ja das Wasser im Mund zusammen. Wir sind auch unter die "Likörhersteller" gegangen. Mein GG bekommt garnicht genug davon. Da kommt uns dein Post gerade recht, da können wir wieder etwas neues ausprobieren.

    Noch einen schönen Sonntag wünscht Charlotte.

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Margrit,
    das sieht ja lecker aus
    und schmeckt auch sicher so!
    Liebe Grüße Helen

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht ja lecker aus! Zwetschgenlikör, das habe ich noch nie gelesen. Aber ich werde gleich auf Forschung gehen. Selber habe ich eingefroren, und werde dann bei Bedarf ein leckeres Kompott kochen. Der kleine Baum trug noch nicht viele Früchte.

    Lieben Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  14. Oh,da wäre ich doch einmal gerne Gast an Deinem Frühstückstisch.....ja und am Besten bleibe ich dann auch gleich bis zum Abend um den Likör zu kosten......
    Lieben Gruß
    und
    schöne Woche Dir
    Anke

    AntwortenLöschen
  15. Zwetschgenkuchen gibt's bei uns im Moment sehr oft. Aber Marmelade und Zwetschgenlikör ist bestimmt etwas sehr koestliches.
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,
    genau sowas suche ich für meinen Zwetschgen-Event.
    Es wäre sehr nett, wenn du dich beteiligen würdest.
    Gruss
    aufgewärmt

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.