Samstag, 26. September 2009

Karten und Blüten

Es wird Herbst, nein, es ist Herbst
und die Bastelzeit beginnt so langsam wieder.
Diese Karte bekam meine Nachbarin letzte Woche.
Die Engel sind in 3D Technik und diese Karten nehme ich
meistens für die persönliche Übergabe.
Sie sind für Briefumschläge einfach zu dick.
Eine neue Lesezeichenkarte habe ich auf Vorrat gebastelt.
Und im Garten, eindeutig Herbst. Der blaue Eisenhut hat die ersten Blüten geöffnet und die Ilexfrüchte sind rot. Na ja, es sind ja auch nur noch knapp drei Monate bis Weihnachten. :) * ♥ *

Kommentare:

  1. Die Karte mit den Lesezeichen finde ich super schön :o)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Margrit!

    Sehr schöne Karten hast Du gemacht!
    Die Engelchen sind ja sehr süss,aber für diese technik kann ich mich nicht erwärmen. Bin zu ungeschickt fürs Messer,-ich greif lieber zum Pinsel... ;-)
    Die Papiere der lesezeichenkarte sind auch sehr schön!

    Weiterhin viele kreative Ideen
    wünscht Dir
    Frieda

    AntwortenLöschen
  3. Festgestellt habe ich, dass zumeist die selbstgefertigten Karten mit Freude genommen werden. Nur ganz coole Typen lassen merkwürdige Bemerkungen dazu ab. Das ist mir einmal passiert. Da gab es dann halt eine 1,50 €-Karte beim nächsten Mal. Selber freue ich mich, wenn ich so etwas bekomme.
    Du hast recht, nun ist wirklich langsam Herbst, wenngleich ein schöner bisher. Irgendwie ist er mir auch lieber, als der Sommer. Er hat so schöne Farben. Und verurteilt einen wegen der Hitze nicht zur Bewegungslosigkeit.
    Ilex gefällt mir auch sehr. Ich glaube, es gab mal in einer Landlust einen schönen Artikel darüber.

    Schönen Sonntag und lieben Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Ah ja, sie bastelt wieder. Dann werden alle anderen auch wieder anfangen. Mama bastelt keine Karten, sie macht Kränze usw.

    Karla

    AntwortenLöschen
  5. Hallo schöne Sachen hast du gebastelt.Und ein schönes Blumenbild.
    Liebe grüße Jana

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Margrit,
    deine Karten sind wieder umwerfend schön geworden. Besonderd die Karte mit dem Lesezeichen spricht mich sehr an - einfach toll!!!
    Ja, der Garten zeigt nun sein herbstliches Gesicht. Bis jetzt war es ein sehr freundliches, denn wir blieben von Herbsttürmen und Regen verschont. Die schönen Tage sollte man genießen, denn wer weiß, wie lange man sich noch draußen aufhalten kann, ohne dick eingepackt zu sein. :-)
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Margrit,
    so einen dunkelblauen Herbsteisenhut hatte ich mir auch mal gepflanzt, weil er mir sehr gut gefällt. Doch leider ist er nach dem letzten Winter nicht wiedergekommen.
    Deine liebevoll selbstgebastelte Lesezeichenkarte finde ich toll. Zwar bastele ich hin und wieder auch gern, aber sowas ist mir zu filigran. Ich bin mehr der Hammer- und Sägen-Typ ;o).
    Herzliche Grüße und eine schöne Restwoche,
    Iris

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Margrit, deine Engelskarte ist wunderschön - die Empfängerin hat sich bestimmt darüber gefreut.
    Ilexfrüchte finde ich sehr hübsch im Herbst, leider sind unser Ilexe noch so klein, dass sie kaum Früchte tragen. Aber sie haben ja hoffentlich noch viele Jahrzehnte vor sich.
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.