Sonntag, 10. Mai 2009

Ostersonntag on the "Top of the Rock"

Ostersonntag war es richtig kalt, aber sonnig und klar.
Meine Mädchen machten eine Bustour zu Seriendrehplätzen
und wir "Alten" gingen zum Rockefeller Center,
um auf New York herunterzugucken.
Zum Vergrößern bitte klicken
Im 67. Stock hatten wir bei eisigem Wind einen traumhaften Blick über die Stadt.
Wir empfanden ihn auch als viel schöner als den Blick vom Empire State Building.
Im Hintergrund der Central Park.
Blick nach unten.
Die terrassenförmige Bauweise war jahrelang vorgeschrieben, um
Licht und Sonne in den Straßen zu haben. 
Empire State Building 
  Auch die Freiheitsstatue konnten wir gut sehen. 
 

Blick über den East River
Auch hier wieder die Freiheitsstatue 
 
Central Park
Es war schon toll, was man von oben alles erkennen konnte. 
 
Richtung Nord-Westen 
 
Nord-Osten
Der Hudson River 
 
Jetzt befanden wir uns im 70. Stockwerk.
Unter uns die andere Aussichtsplattform. 
 
Da ganz oben waren wir. 
 
Unten angekommen, bekamen wir noch die Reste der Osterparade zu sehen.
Interessante Kostüme wurden da gezeigt. 
 
Hier noch die berühmte Eisbahn vor dem Center.
Aber wo der Weihnachtsbaum im Winter steht, konnten wir nicht erkennen. 
 
Der Tag war noch lange nicht vorbei,
aber den nächsten Teil zeige ich demnächst.
* ♥ *

Kommentare:

  1. ganz, ganz tolle Bilder und Aussichten liebe Margrit, danke...ich warte auf weitere Bilder...einfach toll...lG Geli

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht beeindruckende Bilder...super, danke.
    Ich war noch niemals in New York, einerseits würde es mich reizen, aber andererseits hätte ich würde mich das überfordern in der riesigen Stadt.
    Ihr habt wahnsinnig viel gesehen.
    Beeindruckende Grüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Uii, da wart Ihr aber gaaaanz weit oben :-)
    Superschöne Bilder wieder, Danke!

    Einen guten Start in die neue Woche, mit einem lieben Gruss
    Jrene

    AntwortenLöschen
  4. Ich weiß nicht ob ich mich da rauftrauen würde, in so hohen Gebäuden hab ich immer so ein mulmiges Gefühl im Magen und dazu noch weiche Knie!:-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Margrit,
    ganz tolle Bilder wieder...
    aber ich wäre da nicht rauf...
    bin da ein Sch...hase:))
    Wünsche dir eine schöne Woche
    liebe Grüße Helen

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Margrit,
    wow, wieder ganz atemberaubende Bilder! Für diese tollen Ausblicke hat sich das etwas mulmige Gefühl, das wohl die meisten haben, ganz sicher gelohnt. Wie schön, dass wir jetzt auch ein wenig von deinem New York - Besuch durch diese Superfotos profitieren dürfen. Vielen Dank einmal dafür...:-)
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Margit,
    aus diesen Perspektiven mache ich meine Bilder auch immer am liebsten. Dies hier ist natürlich was ganz Besonderes. Tolle Aufnahmen!
    Lieben Gruss zum WE, Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Faszinierende Fotos, Margit. Eine tolle Perspektive für eine sagenhafte Stadt.
    Zum Anschauen wunderschön - aber dort wohnen? Nee, nix für ein Landei wie ich es bin. Ich brauche Bäume, Wiesen, Vogelgezwitscher ..

    VLG und ein schönes WE
    Gudi

    AntwortenLöschen
  9. Die Bilder sind dir wirklich sehr gut gelungen. Ich warte auf mehr

    AntwortenLöschen
  10. Wirklich tolle Bilder, gefallen mir gut. Ich war im Herbst 2008 auf dem Top of the Rock und war ebenfalls von der spektakulären Aussicht begeistert. Ich war während des Sonnenuntergangs dort oben was dem Ganzen nochmal eine besonders intensive Stimmung gegeben hat. Habe in meinem Blog ebenfalls einige Bilder online gestellt: www.new-york-weblog.de/index.php/new-york-von-a-bis-z/top-of-the-rock-aussichtsplattform/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.