Donnerstag, 21. Mai 2009

Brooklyn Bridge

Ostermontag, der ja in den USA kein Feiertag ist,
hatten wir wieder strahlend blauen Himmel.
Wir fuhren mit der Subway zur Station High Street in Brooklyn,
um auf der Brooklyn Bridge nach Manhattan zu gehen.

Es gibt eine Straße für die Autos und darüber
den Weg für Fußgänger und Radfahrer.

Gleich nebenan führt die Manhattan Bridge über den East River.
Auf ihr befinden sich auch U-Bahn-Gleise. 

 


Blick nach rechts............... 
 
...............Blick nach links. 
 
Nach oben.
 
Hier sieht man unterhalb der Brücke einen Park,
von dem aus wir abends den Sonnenuntergang
über Manhattan beobachten konnten.
Die Fotos zeige ich in einem neuen Post. 
 

Im Vordergrund der South Street Seaport,
den wir schon am ersten Tag besucht hatten.
Ein schöner Blick auf das Wasser,
aber ansonsten eigentlich ein Einkaufszentrum. 
 
Und immer im Blick: das Empire State Building. 
 


Ich vermute, dass diese beiden Mädchen
irgendeiner Glaubensrichtung angehören.

Welcher? Keine Ahnung. 
 



Angekommen in Manhattan.
Ich habe jeden Meter dieses Weges genossen. 
 
* ♥ *

Kommentare:

  1. ...imposant, sehr imposant, ob die Brücke, die Fotoeinstellungen, die Menschen, einfach toll, danke...bitte weiter so...lG Geli

    AntwortenLöschen
  2. Beeindruckende Aufnahmen - Stahl, Beton, Stein, Menschen und kaum grün. Jetzt bin ich auf den nächsten Reisebericht gespannt, es muss doch auch in Manhatten irgendwo Bäume geben!

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Fotos, danke! Irgendwann möchte ich da auch mal hin ...
    Viele Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Bilder! Danke fürs Zeigen! Wir fliegen im Herbst für eine Woche nach New York und werden direkt in Manhattan wohnen. Ich freue mich schon so und bin ganz gespannt auf noch mehr Bilder von dir!
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Margrit,
    das ist alles wirklich sehr imposant. Über die Brooklyn Bridge habe ich schon viel erzählt bekommen.
    Der Erbauer dieser Brücke ist ein Vorfahre meiner Chefin, von dem sie gerne stolz berichtet.:-))
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Solche Bruecken sind aber auch faszinierend. Da wuerde ich auch gern mal ruebergehen.
    LG, Bek

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog und ganz besonders auch über einen Kommentar.

*************************************************
Aufgrund hohem Spammailaufkommens seit einiger Zeit:
Kommentare, die einen aktiven Link enthalten, werden gelöscht, da ich von Spam ausgehe.

Comments that include an active link will be deleted, because I assume that it contains spam content.